USS HARTFORD SSN-768 beendet Einsatz im Nord-Atlantik

USS HARTFORD SSN-768 Einlaufen Groton am 18.12.2015 Bild: U.S. Navy

USS HARTFORD SSN-768 Einlaufen Groton am 18.12.2015
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS HARTFORD SSN-768 hat einen bisher nicht gemeldeten Einsatz im Nord-Atlantik beendet und ist am 18.12.2015 in seinen Heimathafen Groton, CT zurückgekehrt. Nach den spärlichen Berichten der U.S. Navy ist die HARTFORD im Juni 2015 ausgelaufen und hat während des Einsatzes mehrmals die britische U-Boot-Basis in Faslane, Schottland sowie Rota in Spanien besucht.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.