USS PROVIDENCE SSN-719 beendet letzten Einsatz

USS PROVIDENCE SSN-719 Einlaufen Groton, CT am 01.04.2021
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS PROVIDENCE SSN-719 hat seinen Einsatz beendet und ist am 01.04.2021 in seinen Heimathafen Groton, CT zurückgekehrt. Wie schon einige Male zuvor hat damit wieder ein Boot der Atlantik-Flotte im Pazifik operiert. Es handelte sich um den letzten Einsatz des Bootes der LOS ANGELES-Klasse. Die PROVIDENCE ist zur Inaktivierung noch in diesem Jahr vorgesehen.

USS MONTPELIER SSN-765 von Einsatz zurück

USS MONTPELIER SSN-765
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS MONTPELIER SSN-765 hat einen Kurzeinsatz im Atlantik beendet und ist am 24.03.2021 in seinen Heimathafen Groton, CT zurückgekehrt. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse war am 31.01.2021 ausgelaufen (siehe hier) und damit nur weniger als zwei Monate unterwegs.

USS SAN JUAN SSN-751 im Einsatz

USS SAN JUAN SSN-751
Bild und Grafik: U.S. Navy

Bereits im Januar 2021 ist das Atom-Unterseeboot USS SAN JUAN SSN-751 aus seinem Heimathafen Groton, CT zu einem Einsatz ausgelaufen. Ob das Boot der LOS ANGELES-Klasse im Nord-Atlantik oder im Arabischen Meer operiert, wurde nicht mitgeteilt. Derzeit befindet sich die SAN JUAN im Mittelmeer.

USS MONTPELIER SSN-765 im Einsatz

USS MONTPELIER SSN-765
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS MONTPELIER SSN-765 ist am 31.01.2021 aus seinem Heimathafen Groton, CT zu einem Einsatz ausgelaufen. Vom 10.02.2021 bis 15.02.2021 hat das Boot der LOS ANGELES-Klasse die Marinebasis in Rota, Spanien besucht. Die USS MONTPELIER absolvierte in den Jahren 2016 bis 2019 eine Generalüberholung bei Electric Boat in Groton, CT

USS PROVIDENCE SSN-719 im Einsatz im West-Pazifik

USS PROVIDENCE SSN-719 Auslaufen Groton am 11.09.2020
Bild: U.S. Navy

Bereits am 11.09.2020 ist das Atom-Unterseeboot USS PROVIDENCE SSN-719 aus seinem Heimathafen in Groton, CT zu einem Einsatz ausgelaufen. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse operiert dabei nicht etwa im Nord-Atlantik, sondern im West-Pazifik. Von Ende Oktober 2020 wurde ein Besuch des Bootes in Yokosuka, Japan gemeldet. In letzter Zeit sind immer wieder U-Boote der Atlantik-Flotte im Pazifik und umgekehrt im Einsatz. So operiert die in Bremerton, WA stationierte USS SEAWOLF SSN-21 derzeit im Nord-Atlantik.

Möglicherweise handelt es sich um den letzten Einsatz der USS PROVIDENCE. Das Boot ist die älteste im aktiven Dienst befindliche Einheit der LOS ANGELES-Klasse.

USS INDIANA SSN-789 hat ersten Einsatz absolviert

USS INDIANA SSN-789 Einlaufen Groton am 25.09.2020
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS INDIANA SSN-789 hat seinen (bisher nicht gemeldeten) ersten Einsatz absolviert und ist am 25.09.2020 in seinen Heimathafen Groton, CT zurückgekehrt. Wann das Boot der VIRGINIA-Klasse genau ausgelaufen ist, wurde nicht mitgeteilt, muss aber wohl Ende März 2020 gewesen sein. Die INDIANA operierte hauptsächlich im Nord-Atlantik.

Navy News 37 + 38/2020

USS TEXAS SSN-775
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS TEXAS SSN-775 ist am 01.09.2020 in seinem neuen Heimathafen, der Naval Submarine Base in Groton, CT eingetroffen. Bisher war das Boot der VIRGINIA-Klasse in Pearl Harbor auf Hawaii stationiert. Die neue Anschrift der USS TEXAS lautet: Unit 100205 Box 1, FPO AE 09592.

USNS NEWPORT T-EPF-12
Bild: Austal

Das Expeditionary Fast Transport NEWPORT wurde am 02.09.2020 von der Bauwerft Austal USA in Mobile, AL an die U.S. Navy übergeben. Das Schiff wird – wie seine Schwesterschiffe – zukünftig als USNS NEWPORT T-EPF 12 vom Military Sealift Command (MSC) betrieben.

USS MONTANA SSN-794 Christening
Bild: Huntington Ingalls Ind.

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 12.09.2020, das Atom-Unterseeboot MONTANA SSN-794 bei Newport News Shipbuilding getauft. Taufpatin ist Ms. Sarah M.R. Jewell. Ich verweise dazu auf den erhältlichen Sonderpoststempel (siehe hier).

Hafenbesuche:

31.08. USS ESSEX LHD-2 Pearl Harbor, HI

31.08. USS ARLEIGH BURKE DDG-51 Mayport, FL

01.09. USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 Souda-Bucht, Kreta

01.09. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Souda-Bucht, Kreta

02.09. USS TRIPOLI LHA-7 Talcahuano, Chile

04.09. USS PHILIPPINE SEA CG-58 Suez-Kanal Transit

04.09. USS KIDD DDG-100 Cristobal, Panama

04.09. USS GABRIELLE GIFFORDS LCS-10 Pearl Harbor, HI

04.09. USS NEW MEXICO SSN-779 Kings Bay, GA

06.09. USS NITZE DDG-94 Panama-Kanal Transit

07.09. USS THOMAS HUDNER DDG-116 Norfolk, VA

07.09. USS KIDD DDG-100 Panama-Kanal Transit

08.09. USS STOCKDALE DDG-106 Seal Beach, CA

08.09. USS OKLAHOMA CITY SSN-723 Yokosuka, Japan

09.09. USS NIMITZ CVN-68 Duqm, Oman

09.09. USS PRINCETON CG-59 Duqm, Oman

09.09. USS WASP LHD-1 Mayport, FL

09.09. USS COMSTOCK LSD-45 Yokosuka, Japan

09.09. USS SIOUX CITY LCS-11 Key West, FL

09.09. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Rota, Spanien

09.09. USS SCRANTON SSN-756 Apra Harbor, Guam

09.09. USS INDIANA SSN-789 Rota, Spanien

10.09. USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 Suez-Kanal Transit

10.09. USS PINCKNEY DDG-91 Balboa, Panama

11.09. USS HALSEY DDG-97 Sasebo, Japan

13.09. USS SHILOH CG-67 Apra Harbor, Guam

Navy News 17/2020

USS VERMONT SSN-792 Crest Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS VERMONT SSN-792 wurde am vergangenen Samstag, den 18.04.2020, in der Submarine Base Groton, CT ohne Zeremonie in Dienst gestellt. Die Commissioning Ceremony für das Boot der VIRGINIA-Klasse soll später nachgeholt werden. Erst eine Tag vorher, am 17.04.2020, war das Boot an die U.S. Navy übergeben worden.

Eine FPO-Adresse für die USS VERMONT wurde bisher nicht bekannt gegeben.

Hafenbesuche:

13.04. USS AMERICA LHA-6 Okinawa, Japan

13.04. USS PRINCETON CG-59 Seal Beach, CA

13.04. USS PEARL HARBOR LSD-52 Port Hueneme, CA

14.04. USS DONALD COOK DDG-75 Kiel, Deutschland

16.04. USS ROOSEVELT DDG-80 Rota, Spanien

17.04. USS JOHN PAUL JONES DDG-53 San Diego, CA

17.04. USS HALSEY DDG-97 San Diego, CA

17.04. USS PREBLE DDG-88 Balboa, Panama

18.04. USS PAUL HAMILTON DDG-60 Manama, Bahrain

USS COLORADO SSN-788 beendet Einsatz

USS COLORADO SSN-788 Einlaufen Groton am 20.02.2020
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS COLORADO SSN-788 hat seinen ersten Einsatz im Nord-Atlantik beendet und ist am 20.02.2020 in seinen Heimathafen Groton, CT zurückgekehrt. Dieser Einsatz wurde vorher nicht gemeldet. Es wurde auch nicht bekannt gegeben, wann das Boot der VIRGINIA-Klasse ausgelaufen ist bzw. wie lange es im Einsatz war. Gemeldet wurde lediglich ein Hafenbesuch in der Royal Navy Submarine Base in Faslane, Schottland Mitte Januar.

USS MINNESOTA SSN-783 von Nord-Atlantik-Einsatz zurück

USS MINNESOTA SSN-783 Einlaufen Groton am 20.12.2019
Bild: U.S. Navy

Das Atom- Unterseeboot USS MINNESOTA SSN-783 hat seinen Einsatz im Nord-Atlantik beendet und ist am 20.12.2019 in seinen Heimathafen, die Submarine Base in Groton, CT zurückgekehrt. Das Boot der VIRGINIA-Klasse war im Juni 2019 ausgelaufen. Hafenbesuche während des Einsatzes wurden in Faslane, Schottland und Bergen, Norwegen gemeldet.