Aufmarsch der U.S. Navy

USS NIMITZ CVN-68 im Roten Meer am 04.09.2013

USS NIMITZ CVN-68 im Roten Meer am 04.09.2013

Schiffe der U.S. Navy formieren sich zu einem möglichen Militärschlag gegen Syrien. Nach meinen Informationen sind folgende Einheiten im Einsatz:

Im östlichen Mittelmeer stehen die Zerstörer USS BARRY DDG-52, USS STOUT DDG-55, USS RAMAGE DDG-61 und USS GRAVELY DDG-107 für einen Einsatz bereit. Die USS MAHAN DDG-72 soll sich auf dem Weg in die Heimat befinden, nachdem der Zerstörer bereits seit Dezember 2012 im Einsatz ist.

Ins Mittelmeer verlegt wurde das Transportdockschiff USS SAN ANTONIO LPD-17. Die SAN ANTONIO gehört zur USS KEARSARGE-ARG, die im Arabischen Meer operiert und hat Ende August den Suez-Kanal passiert, um als Kommando- oder Versorgungsschiff zur Verfügung zu stehen. Die beiden anderen Einheiten der ARG verbleiben derzeit im Arabischen Meer.

Die USS NIMITZ CVN-68 kreuzt mit ihren Begleitschiffen USS PRINCETON CG-59, USS SHOUP DDG-86, USS STOCKDALE DDG-106 und USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 im Roten Meer, um für einen möglichen Einsatz in kurzer Zeit zur Verfügung zu stehen.

Soweit meine aktuellen Informationen.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.