Navy News 35/2013

Nach aktuellen Medienberichten sollen vier Zerstörer der U.S. Navy im östlichen Mittelmeer für einen Militärschlag gegen Syrien in Stellung gegangen sein. Nach meinen Aufzeichnungen müssen dies die USS MAHAN DDG-72, die USS BARRY DDG-52, die USS GRAVELY DDG-107 und die USS RAMAGE DDG-61 sein. Zusätzlich befindet sich die USS STOUT DDG-55 auf dem Weg in die Region.

USS SOMERSET LPD-25 Erste See-ErprobungBild: Huntington Ingalls Industries

USS SOMERSET LPD-25 Erste See-Erprobung
Bild: Huntington Ingalls Industries

Das Transportdockschiff USS SOMERSET LPD-25 hat vom 13.08.2013 bis 16.08.2013 seine erste See-Erprobung im Golf von Mexiko absolviert. Die Indienststellung der neunten Einheit der SAN ANTONIO-Klasse ist für Januar 2014 in Philadelphia geplant. Ein genaues Datum wurde noch nicht veröffentlicht.

Die Schiffe der USS HARRY S. TRUMAN-Carrier Strike Group haben am 18.08.2013 den Suez-Kanal passiert und befinden sich nun im Operationsgebiet der 5. US-Flotte.

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 am 25.08.2013Bild: U.S. Navy

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 am 25.08.2013
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 hat nach nahezu genau vier Jahren am 25.08.2013 die Werft in Newport News verlassen. Nach der Generalüberholung und Reaktorfüllung absolviert der Träger nun eine See-Erprobung und kehrt dann in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurück.

Hafenbesuche:

USS SAMUEL B. ROBERTS FFG-58   19.08.   Souda-Bucht, Kreta

USS RAMAGE DDG-61   16.08.   Ponta Delgada, Azoren

USS DENVER LPD-9   22.08.   Darwin, Australien

USS GEORGIA SSGN-729   14.08.   Diego Garcia

USS GEORGE WASHINGTON CVN-73   23.08.   Yokosuka, Japan

USS ANTIETAM CG-54   23.08.   Yokosuka, Japan

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.