Navy News 30/2014

Ex-USS OGDEN LPD-5 als Zielschiff versenkt am 10.07.2014 Bild: U.S. Navy

Ex-USS OGDEN LPD-5 als Zielschiff versenkt am 10.07.2014
Bild: U.S. Navy

Während der laufenden Marineübung RIMPAC wurde das ehemalige Transportdockschiff der AUSTIN-Klasse, die ex-USS OGDEN LPD-5, am 10.07.2014 als Zielschiff im Pazifik versenkt. Ausgemusterte Schiffe der U.S. Navy werden öfter für Übungszwecke als Zielschiffe verwendet. Die U.S. Navy gibt dazu an, dass die Schiffe vor der Versenkung von allen umweltschädlichen Materialien befreit werden.

Der Zerstörer USS ROSS DDG-71 ist am 18.07.2014 zu einer ersten Einsatzfahrt aus seinem neuen Heimathafen Rota in Spanien ausgelaufen. Wie lange die ROSS unterwegs sein wird, wurde nicht mitgeteilt.

Hafenbesuche:

USS ROOSEVELT DDG-80   06.07.   Manama, Bahrain

USS KIDD DDG-100   11.07.   Donghae, Korea

USS OSCAR AUSTIN DDG-79   15.07.   Ponta Delgada, Azoren

USS AMERICA LHA-6   17.07.   Cartagena, Kolumbien

USS FITZGERALD DDG-62   18.07.    Fukuoka, Japan

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.