Navy News 35/2020

USS CARL VINSON CVN-70 Auslaufen Bremerton am 23.08.2020
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS CARL VINSON CVN-70 hat eine 17-monatige Überholung in der Marinewerft Puget Sound in Bremerton, WA beendet und ist am 23.08.2020 zur See-Erprobung ausgelaufen. Nach Abschluss und weiteren Tests wird der Träger der NIMITZ-Klasse nach San Diego, CA verlegen.

Logo RIMPAC 2020
Grafik: U.S. Navy

Zwischenzeitlich hat die U.S. Navy die Schiffe bestätigt, die aktuell an der Übung RIMPAC um Hawaii teilnehmen. Es sind USS ESSEX LHD-2, USS LAKE ERIE CG-70, USS CHUNG-HOON DDG-93, USS DEWEY DDG-105 und USS JEFFERSON CITY SSN-759. Dazu kommen das Bergungsschiff USNS SIOUX T-ATF 171 und der Tanker USNS HENRY J. KAISER T-AO 187. Danke auch an Leser CVN-76 für die Info.

Hafenbesuche:

17.08. USS IWO JIMA LHD-7 Earle, NJ

19.08. USS SCRANTON SSN-756 Apra Harbor, Guam

20.08. USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81 Rota, Spanien

21.08. USS SEAWOLF SSN-21 Tromsö, Norwegen

22.08. USS RONALD REAGAN CVN-76 Apra Harbor, Guam

22.08. USS ANTIETAM CG-54 Apra Harbor, Guam

23.08. USS PHILIPPINE SEA CG-58 Rota, Spanien

RIMPAC 2020

Logo RIMPAC 2020
Grafik: U.S. Navy

Auch in diesem Jahr wird – trotz COVID-19 – die zweijährige Übung RIMPAC im Pazifik abgehalten. Allerdings wird sie 2020 wegen Corona auf die Zeit vom 17.08.2020 bis 31.08.2020 und nur für Übungen auf See beschränkt.

Welche Schiffe der U.S. Navy teilnehmen werden, wurde bisher nicht veröffentlicht. Mir sind bisher nur das Amphibische Angriffsschiff USS ESSEX LHD-2 und der Zerstörer USS JOHN FINN DDG-113 bekannt. Sobald mir eine komplette Liste vorliegt, werde ich sie hier einstellen.

RIMPAC 2018

Logo RIMPAC 2018
Grafik: U.S. Navy

In diesem Jahr findet vom 27.06.2018 bis 02.08.2018 wieder die größte Marineübung der Welt, die Exercise Rim of the Pacific, kurz RIMPAC, statt. 26 Nationen, 47 Schiffe und 5 Unterseeboote sind beteiligt. Während der Großteil der Übung vor Hawaii abläuft, finden Teile auch vor Süd-Kalifornen statt. Flaggschiff für die U.S. Navy wird das Transportdockschiff USS PORTLAND LPD-27 sein, das sich bereits in Pearl Harbor befindet. Nach einer vorläufigen Liste sollen folgende weitere US-Schiffe teilnehmen:

USS CARL VINSON CVN-70
USS LAKE CHAMPLAIN CG-57
USS LAKE ERIE CG-70
USS O`KANE DDG-77
USS PREBLE DDG-88
USS HALSEY DDG-97
USS STERETT DDG-104
USS DEWEY DDG-105
USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110
USS MICHAEL MURPHY DDG-112
USS BOXER LHD-4
USS BONHOMME RICHARD LHD-6
USS HARPERS FERRY LSD-49
USS SCOUT MCM-8
USS ARDENT MCM-12
USNS CARL BRASHEAR T-AKE 7
USNS YUKON T-AO 202
USNS RAPPAHANNOCK T-AO 204

Diese Liste ist ohne Gewähr. Die Anschriften der Schiffe können den Adressenlisten entnommen werden. Informationen zu den teilnehmenden Atom-Unterseebooten liegen mir bisher nicht vor.

 

 

USS JOHN C. STENNIS CVN-74 und Kampfgruppe beenden Einsatz

USS JOHN C. STENNIS CVN-74 Bild: U.S. Navy

USS JOHN C. STENNIS CVN-74
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS JOHN C. STENNIS CVN-74 und seine Begleitschiffe haben ihren Einsatz im West-Pazifik beendet. Am 11.08.2016 sind der Träger sowie der Kreuzer USS MOBILE BAY CG-53 und die Zerstörer USS STOCKDALE DDG-106 und USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 in San Diego, CA eingelaufen. Der ebenfalls zur Carrier Strike Group (CSG) gehörende Zerstörer USS CHUNG-HOON DDG-93 hat den Einsatz bereits nach Ende der Übung RIMPAC in seinem Heimathafen Pearl Harbor, HI beendet. Die JOHN C. STENNIS hat mittlerweile San Diego wieder verlassen und ist auf dem Weg zu ihrem Heimathafen Bremerton, WA.

Die USS JOHN C. STENNIS war am 15.01.2016 aus Bremerton ausgelaufen (siehe hier), die Begleitschiffe hatten am 20.01.2016 San Diego verlassen. Nach mehreren Monaten Einsatz, hauptsächlich im Südchinesischen Meer, hatte die gesamte Kampfgruppe zuletzt an der Übung RIMPAC teilgenommen (siehe hier).

Belege von diesem Einsatz gab es z.B. hier zusehen.

 

Neue Belege

Beleg USS RONALD REAGAN CVN-76 vom 08.07.2016

Beleg USS RONALD REAGAN CVN-76 vom 08.07.2016

Einen Beleg vom Flugzeugträger USS RONALD REAGAN CVN-76 habe ich vor Kurzem erhalten. Der Träger war mit seiner Kampfgruppe mehrere Wochen auf Patrouille im Südchinesischen Meer. Seit Ende Juli liegt die REAGAN in ihrem Heimathafen Yokosuka und wird in Kürze zum zweiten Teil der Patrouille auslaufen.

Beleg USS AMERICA LHA-6 RIMPAC 2016

Beleg USS AMERICA LHA-6 RIMPAC 2016

Meinen ersten Beleg von der Übung RIMPAC habe ich vom Amphibischen Angriffsschiff USS AMERICA LHA-6 zurück erhalten. Ich habe den Umschlag mit dem RIMPAC-Logo ergänzt.

Beleg USS ARLEIGH BURKE DDG-51  25 Jahre im Dienst

Beleg USS ARLEIGH BURKE DDG-51 25 Jahre im Dienst

Am 04.07.2016 stand der Zerstörer USS ARLEIGH BURKE DDG-51 bereits 25 Jahre im Dienst. Meine Belege wurden im Bordpostamt des Schiffes mit dem entsprechenden Bordpoststempel versehen.

Beleg USS INDIANAPOLIS LCS-17 Keel Laying

Beleg USS INDIANAPOLIS LCS-17 Keel Laying

Zum Schluss noch ein Beleg zur Kiellegung des Littoral Combat Ship USS INDIANAPOLIS LCS-17 am 18.07.2016. Das Postamt in Marinette, WI hat die Belege in Rekordzeit bearbeitet und zurückgesandt.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Woche!

 

Navy News 29/2016

RIMPAC 2016 Crest Grafik: U.S. Navy

RIMPAC 2016 Crest
Grafik: U.S. Navy

Derzeit läuft die größte Marineübung der Welt, die Exercise RIMPAC, in den Gewässern um Hawaii. Die Liste der teilnehmenden Schiffe der U.S. Navy habe ich hier veröffentlicht. Außerdem nehmen folgende Atom-Unterseeboote der U.S. Navy teil: USS OLYMPIA SSN-717, USS TUCSON SSN-770, USS CHEYENNE SSN-773.

USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 am 29.04.2014 im Arabischen Meer Bild: U.S. Navy

USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 am 29.04.2014 im Arabischen Meer
Bild: U.S. Navy

Der nächste Flugzeugträger der Atlantikflotte, der in den Arabischen Golf ausläuft, wird die USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 sein. Während sich der Träger derzeit noch zur Überholung in der Marinewerft von Norfolk befindet, sind die Begleitschiffe der Carrier Strike Group (CSG) am 27.06.2016 zu einer ersten gemeinsamen Übung (Group Sail) ausgelaufen. Es handelt sich dabei um die USS PHILIPPINE SEA CG-58, die USS HUE CITY CG-66, die USS LABOON DDG-58, die USS COLE DDG-67 und die USS MAHAN DDG-72.

USS GRIDLEY DDG-101 Bild: U.S. Navy

USS GRIDLEY DDG-101
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS GRIDLEY DDG-101 hat seinen Heimathafen von San Diego, CA in die Naval Station Everett, WA verlegt. Die GRIDLEY ist dort am 09.07.2016 eingetroffen. Die Anschrift bleibt unverändert. Noch in diesem Jahr sollen auch die USS KIDD DDG-100 und die USS SAMPSON DDG-102 nach Everett verlegen.

 

Hafenbesuche:

27.06.   USS SPRINGFIELD SSN-761   Rota, Spanien

28.06.   USS SAN DIEGO LPD-22   Pearl Harbor, HI

28.06.   USS HIGGINS DDG-76   Pearl Harbor, HI

28.06.   USS HOWARD DDG-83   Pearl Harbor, HI

28.06.   USS MOBILE BAY CG-53   Pearl Harbor, HI

28.06.   USS STETHEM DDG-63   Sasebo, Japan

29.06.   USS JOHN C. STENNIS CVN-74   Pearl Harbor, HI

29.06.   USS STOCKDALE DDG-106   Pearl Harbor, HI

29.06.   USS PRINCETON CG-59   Pearl Harbor, HI

29.06.   USS CORONADO LCS-4    Pearl Harbor, HI

29.06.   USS TRUXTUN DDG-103   Zeebrügge, Belgien

30.06.   USS AMERICA LHD-6   Pearl Harbor, HI

30.06.   USS PINCKNEY DDG-91   Pearl Harbor, HI

30.06.   USS SHOUP DDG-86   Pearl Harbor, HI

30.06.   USS HARPERS FERRY LSD-49   El Hamsa, VAE

01.07.   USS MESA VERDE LPD-19   Boston, MS

01.07.   USS DONALD COOK DDG-75   Piräus, Griechenland

01.07.   USS RAMAGE DDG-61   Limassol, Zypern

01.07.   USS CARTER HALL LSD-50   Reykjavik, Island

02.07.   USS DECATUR DDG-73   Singapur

02.07.   USS MOMSEN DDG-92   Singapur

02.07.   USS SPRUANCE DDG-111   Singapur

02.07.   USS GRIDLEY DDG-101   Vancouver, Kanada

02.07.   USS PORTER DDG-78   Valencia, Spanien

04.07.   USS NEW ORLEANS LPD-18   Manama, Bahrain

08.07.   USS SAN ANTONIO LPD-17   Rota, Spanien

08.07.   USS VIRGINIA SSN-774   Plymouth, GB

08.07.   USS COLUMBIA SSN-771   Sasebo, Japan

10.07.   USS MONTEREY CG-61   Manama, Bahrain

11.07.   USS MOUNT WHITNEY LSD-41   Augusta Bay, Sizilien

12.07.   USS KEY WEST SSN-722   Yokosuka, Japan

13.07.   USS CHANCELLORSVILLE CG-62   Subic Bay, Philippinen

14.07.   USS STETHEM DDG-63   Singapur

15.07.   USS RAMAGE DDG-61   Funchal, Madeira

15.07.   USS BARRY DDG-52   Sasebo, Japan

15.07.   USS PORTER DDG-78   Gaeta, Italien

15.07.   USNS MERCY T-AH 19   Da Nang, Vietnam

16.07.   USS WASP LHD-1   Rota, Spanien

16.07.   USS SAN ANTONIO LPD-17   Haifa, Israel

16.07.   USS BUFFALO SSN-715   Singapur

18.07.   USS SAN JUAN SSN-751   Faslane, Schottland

 

USS CORONADO LCS-4 zu Einsatz ausgelaufen

USS CORONADO LCS-4 Bild: U.S. Navy

USS CORONADO LCS-4
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship USS CORONADO LCS-4 ist am 22.06.2016 zu einem Einsatz im West-Pazifik aus seinem Heimathafen San Diego, CA ausgelaufen. Es handelt sich um den ersten Einsatz eines Schiffes der INDEPENDENCE-Klasse. Bisher waren bzw. sind nur die beiden LCS der FREEDOM-Klasse, USS FREEDOM LCS-1 und USS FORT WORTH LCS-3, im Einsatz. Die CORONADO wird zunächst im Juli an der Marineübung RIMPAC in den Gewässern um Hawaii teilnehmen (siehe hier).

 

RIMPAC 2016

RIMPAC 2016 Crest Grafik: U.S. Navy

RIMPAC 2016 Crest
Grafik: U.S. Navy

Wie bereits berichtet findet in diesem Jahr wieder die größte Marineübung der Welt RIMPAC (Rim of the Pacific) in den Gewässern um Hawaii statt. RIMPAC 2016 wird vom 30.06.2016 bis 04.08.2016 dauern und unter der Beteiligung von 27 Nationen, 45 Schiffen, 5 Unterseebooten und 25.000 Soldaten ablaufen. Erstmals beteiligt sich auch Deutschland an der Übung, allerdings nur mit Personal. Wie Leser CVN76 schon angemerkt hat, wird die USS RONALD REAGAN CVN-76 nicht an der Übung teilnehmen. Beteiligt sind vielmehr folgende US-Schiffe:

  • USS John C. Stennis (CVN-74)
  • USS William P. Lawrence (DDG-110)
  • USS Stockdale (DDG-106)
  • USS Chung Hoon (DDG-93)
  • USS Shoup (DDG-86)
  • USS Howard (DDG-83)
  • USS Pinckney (DDG-91)
  • USS Mobile Bay (CG-53)
  • USS Princeton (CG-59)
  • USS America (LHA-6)
  • USS Coronado (LCS-4)
  • USS San Diego (LPD-22)
  • USS Champion (MCM-4)
  • USS Henry J. Kaiser (T-AO 187)
  • USNS Ranier (T-AOE 7)
  • USNS Navajo (T-ATF 169)
  • USNS Rappahannock (T-AO 202)
  • USNS Safeguard (T-ARS 50)
  • USNS Washington Chambers (T-AKE 11)

Bei Landungsübungen vor Süd-Kalifornien werden außerdem die

  • USS Pearl Harbor (LSD-52)
  • USS Freedom (LCS-1)
  • USS Champion (MCM-4)

beteiligt sein. Dazu kommen 4 bisher nicht namentlich bezeichnete Atom-Unterseeboote der U.S. Navy.

Vielleicht lässt sich der eine oder andere schöne Beleg ergattern? Umschläge sollten jetzt zügig an die Schiffe gesandt werden.

USS RONALD REAGAN CVN-76 beginnt Sommereinsatz

USS RONALD REAGAN CVN-76 Bild und Grafik: U.S. Navy

USS RONALD REAGAN CVN-76
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS RONALD REAGAN CVN-76 ist am 04.06.2016 zu seinem diesjährigen Sommereinsatz im West-Pazifik aus Yokosuka, Japan ausgelaufen. Begleitet wird der Träger von den Kreuzern USS CHANCELLORSVILLE CG-62 und USS SHILOH CG-67 sowie den Zerstörern USS CURTIS WILBUR DDG-54 und USS McCAMPBELL DDG-85. Die Begleitschiffe können sich allerdings ändern, da immer wieder Einheiten die Carrier Strike Group (CSG) verlassen und neue Einheiten hinzukommen. Soweit mir bekannt wird die RONALD REAGAN auch an der diesjährigen multinationalen  Übung RIMPAC vom 30.06.2016 bis 04.08.2016 teilnehmen. Dazu in Kürze mehr, sobald mir die Liste der teilnehmenden Schiffe vorliegt.

 

Neue Belege

Beleg USS GERALD R. FORD CVN-78 vom 31.07.2014 von Karl Friedrich Weyland

Beleg USS GERALD R. FORD CVN-78 vom 31.07.2014
von Karl Friedrich Weyland

 

 

Den ersten Beleg vom neuen Flugzeugträger USS GERALD R. FORD CVN-78 meldet Karl Friedrich Weyland. Cachet und Absender wurden angebracht. Ein Bordpoststempel fehlt…möglicherweise ist noch keiner an Bord bzw. das Bordpostamt noch nicht offiziell eröffnet. Trotzdem ein toller Beleg.

Beleg USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 vom 30.04.2014 von Dirk Rüstau

Beleg USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 vom 30.04.2014
von Dirk Rüstau

Diesen Beleg vom Flugzeugträger USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 hat Sammler Dirk Rüstau erhalten. Gestern ist bei mir der gleiche Umschlag eingegangen. Weshalb die Belege mit dem Datum 30.04.2014 abgestempelt wurden, kann ich auf die Schnelle nicht nachvollziehen. Meinen Umschlag hatte ich Ende Juni an den Träger gesandt!

Beleg USS RODNEY M. DAVIS FFG-60 RIMPAC 2014

Beleg USS RODNEY M. DAVIS FFG-60 RIMPAC 2014

Ein weiterer Beleg von der Übung RIMPAC 2014 ist von der Fregatte USS RODNEY M. DAVIS FFG-60 eingegangen. Damit habe ich alle für die Übung abgesandten Umschläge zurückerhalten….es waren ja auch nur 5 Schiffe!

Beleg USS WASP LHD-1  25 Jahre im Dienst

Beleg USS WASP LHD-1 25 Jahre im Dienst

Gestern sind auch meine Belege zum 25. Jahrestag der Indienststellung des Amphibischen Angriffsschiffs USS WASP LHD-1 eingegangen. Neben dem Bordpoststempel mit dem korrekten Datum hat der Postal Clerk zusätzlich das Cachet abgeschlagen.

Beleg USS NEW MEXICO SSN-779 vom 22.04.2014 von Rich Hoffner

Beleg USS NEW MEXICO SSN-779 vom 22.04.2014
von Rich Hoffner

Zum Schluss noch ein Beleg vom Atom-Unterseeboot USS NEW MEXICO SSN-779, den ich von Rich Hoffner aus den USA erhalten habe. Der Beleg wurde am 22.04.2014 und damit nur wenige Tage nach Rückkehr der NEW MEXICO von Operationen in der Arktis (siehe Bericht) abgestempelt.

So viel für diese Woche. Mein Dank an alle, die mir ihre Belege zugesandt haben!