USS JACKSONVILLE SSN-699 verlegt nach Bremerton

USS JACKSONVILLE SSN-699 Ankunft Bremerton am 11.12.2017
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS JACKSONVILLE SSN-699 ist am 04.12.2017 letztmals aus seinem Heimathafen Pearl Harbor, HI ausgelaufen. Am 11.12.2017 ist das Boot der LOS ANGELES-Klasse in der Marinebasis in Bremerton, WA eingetroffen, wo im kommenden Jahr die Inaktivierung erfolgen soll. Danach wird die JACKSONVILLE zur späteren Außerdienststellung in die Marinewerft Puget Sound verlegen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.