Navy News 42/2020

USS NORTH DAKOTA SSN-784
Bild und Grafik: U.S. Navy

Eine Ergänzung zu der Meldung der letzten Woche zur NATO-Übung Joint Warrior im Nord-Atlantik: Neben den drei genannten Zerstörern nimmt auch das Atom-Unterseeboot USS NORTH DAKOTA SSN-784 an der Übung teil, nicht wie von mir vermutet die USS SEAWOLF SSN-21. Die Übung hat planmäßig am 04.10.2020 begonnen und läuft noch bis kommenden Donnerstag (15.10.2020).

USS IWO JIMA LHD-7
Bild: U.S. Navy

Seit 09.10.2020 läuft eine erste gemeinsame Übung der nächsten Amphibious Ready Group der Atlantik-Flotte. Die ARG besteht aus dem Amphibischen Angriffsschiff USS IWO JIMA LHD-7, dem Transportdockschiff USS SAN ANTONIO LPD-17 und dem Dock-Landungsschiff USS CARTER HALL LSD-50. Die Schiffe werden wohl im nächsten Jahr einen Einsatz im Arabischen Meer absolvieren.

Hafenbesuche:

28.09. USS NORTH DAKOTA SSN-784 Faslane, Schottland

04.10. USS GABRIELLE GIFFORDS LCS-10 Puerto Quetzal, Guatemala

05.10. USS JASON DUNHAM DDG-109 Yorktown, VA

06.10. USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001 Everett, WA

06.10. USS SIOUX CITY LCS-11 Cristobal, Panama

07.10. USS NIMITZ CVN-68 Manama, Bahrain

07.10. USS PRINCETON CG-59 Manama, Bahrain

07.10. USS BARRY DDG-52 Sasebo, Japan

07.10. USS PAUL HAMILTON DDG-60 Pearl Harbor, HI

08.10. USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 Guantanamo Bay, Kuba

09.10. USS PORT ROYAL CG-73 San Diego, CA

10.10. USS GERMANTOWN LSD-42 Okinawa, Japan

11.10. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Tema, Ghana

11.10. USS NEW ORLEANS LPD-18 Okinawa, Japan

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.