Navy News 42/2020

USS NORTH DAKOTA SSN-784
Bild und Grafik: U.S. Navy

Eine Ergänzung zu der Meldung der letzten Woche zur NATO-Übung Joint Warrior im Nord-Atlantik: Neben den drei genannten Zerstörern nimmt auch das Atom-Unterseeboot USS NORTH DAKOTA SSN-784 an der Übung teil, nicht wie von mir vermutet die USS SEAWOLF SSN-21. Die Übung hat planmäßig am 04.10.2020 begonnen und läuft noch bis kommenden Donnerstag (15.10.2020).

USS IWO JIMA LHD-7
Bild: U.S. Navy

Seit 09.10.2020 läuft eine erste gemeinsame Übung der nächsten Amphibious Ready Group der Atlantik-Flotte. Die ARG besteht aus dem Amphibischen Angriffsschiff USS IWO JIMA LHD-7, dem Transportdockschiff USS SAN ANTONIO LPD-17 und dem Dock-Landungsschiff USS CARTER HALL LSD-50. Die Schiffe werden wohl im nächsten Jahr einen Einsatz im Arabischen Meer absolvieren.

Hafenbesuche:

28.09. USS NORTH DAKOTA SSN-784 Faslane, Schottland

04.10. USS GABRIELLE GIFFORDS LCS-10 Puerto Quetzal, Guatemala

05.10. USS JASON DUNHAM DDG-109 Yorktown, VA

06.10. USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001 Everett, WA

06.10. USS SIOUX CITY LCS-11 Cristobal, Panama

07.10. USS NIMITZ CVN-68 Manama, Bahrain

07.10. USS PRINCETON CG-59 Manama, Bahrain

07.10. USS BARRY DDG-52 Sasebo, Japan

07.10. USS PAUL HAMILTON DDG-60 Pearl Harbor, HI

08.10. USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 Guantanamo Bay, Kuba

09.10. USS PORT ROYAL CG-73 San Diego, CA

10.10. USS GERMANTOWN LSD-42 Okinawa, Japan

11.10. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Tema, Ghana

11.10. USS NEW ORLEANS LPD-18 Okinawa, Japan

Urlaub…und neues aus der Post

Ich befinde mich nächste Woche in Urlaub, daher gibt es keine aktuellen Blog-Beiträge. Ich habe aber einige Artikel vorbereitet, die im Lauf der kommenden Woche online gehen. Ab 12.10.2020 geht es wieder weiter.

Zunächst will ich aber einige neue Belege vorstellen:

Beleg USS TRIPOLI LHA-7 vom 21.09.2020
von Dirk Rüstau

Sammler Dirk Rüstau meldet einen Beleg vom neuesten Amphibischen Angriffsschiff der U.S. Navy, der USS TRIPOLI LHA-7. Das Schiff der AMERICA-Klasse ist – wie gemeldet – am 18.09.2020 in seinem Heimathafen San Diego, CA eingetroffen. Auf der TRIPOLI wird noch immer der Sonderbordpoststempel zur Indienststellung als Cachet verwendet.

Beleg USS ESSEX LHD-2 RIMPAC 2020

Hier ein Umschlag von einem weiteren Amphibischen Angriffsschiff, der USS ESSEX LHD-2. Das Schiff der WASP-Klasse hat im August 2020 an der Übung RIMPAC teilgenommen und lag dann bis 06.09.2020 in Pearl Harbor, HI. Mittlerweile ist die USS ESSEX am 16.09.2020 nach San Diego, CA zurückgekehrt.

Beleg USS COMSTOCK LSD-45 vom 05.09.2020

Zum Schluss noch ein Beleg vom Dock-Landungsschiff USS COMSTOCK LSD-45. Die COMSTOCK befindet sich aktuell seit Ende Juni 2020 im Einsatz im West-Pazifik.

So viel für heute. Ich bedanke mich bei Dirk Rüstau für die Übersendung des Beleges und wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Woche!

USS BATAAN-ARG hat Einsatz beendet

USS NEW YORK LPD-21 Einlaufen Mayport am 28.07.2020
Bild: U.S. Navy

Die Amphibious Ready Group (ARG) um das Amphibische Angriffsschiff USS BATAAN LHD-5 hat den Einsatz im Arabischen Meer beendet. Als letzte Einheit ist das Transportdockschiff USS NEW YORK LPD-21 am 28.07.2020 in seinen Heimathafen Mayport, FL zurückgekehrt. Bereits vorher waren das Dock-Landungsschiff USS OAK HILL LSD-51 am 15.07.2020 nach Little Creek und die USS BATAAN am 18.07.2020 nach Norfolk zurückgekehrt. Die Schiffe waren Mitte Dezember 2019 ausgelaufen (siehe hier). Belege von diesem Einsatz habe ich hier und hier vorgestellt.

USS COMSTOCK LSD-45 im Einsatz

USS COMSTOCK LSD-45
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Dock-Landungsschiff USS COMSTOCK LSD-45 ist bereits am 29.06.2020 zu einem Einsatz im West-Pazifik aus seinem Heimathafen San Diego, CA ausgelaufen. Das Schiff der WHIDBEY ISLAND-Klasse ist als Einzelfahrer unterwegs und liegt nach einem Besuch in Pearl Harbor, HI Anfang des Monats gerade in Apra Harbor, Guam.

Außerdienststellungen

USS FORT McHENRY LSD-43
Bild und Grafik: U.S. Navy

Die U.S. Navy hat bekannt gegeben, welche Schiffe demnächst außer Dienst gestellt werden sollen.

Überraschend ist geplant, die ersten vier Littoral Combat Ships USS FREEDOM LCS-1, USS INDEPENDENCE LCS-2, USS FORT WORTH LCS-3 und USS CORONADO LCS-4 bereits bis 31.03.2021 auszumustern. Nach den zahlreichen Problemen dieser Einheiten mit dem Antrieb und den für die Einsatzbereitschaft erforderlichen Kosten für eine Um- und Aufrüstung der Elektronik und Waffensysteme wird eine Außerdienststellung als wirtschaftlicher angesehen. Alle vier Schiffe sind in San Diego, CA stationiert.

Als weitere Einheiten zur Außerdienststellung sind die drei in Mayport, FL stationierten Patrouillenboote USS ZEPHYR PC-8, USS SHAMAL PC-13 und USS TORNADO PC-14 vorgesehen.

Zusätzlich soll auch ein erstes Dock-Landungsschiff der WHIDBEY ISLAND-Klasse, die in Mayport, FL stationierte USS FORT McHENRY LSD-43, ausgemustert werden. Die Schiffe der WHIDBEY ISLAND-Klasse sollen durch die neuen Einheiten der veränderten SAN ANTONIO-Klasse (ab LPD-29) ersetzt werden.

Die Außerdienststellungen von PCs und LSD sollen bis 30.09.2021 abgeschlossen sein.

Neues aus der Post

Trotz Corona sind in den letzten Tagen einige Belege bei mir eingetrudelt:

Beleg USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 vom 23.04.2020

Vom aktuellen Einsatz des Flugzeugträgers USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 im Arabischen Meer kommt dieser Beleg. Der Absender des COPE befindet sich auf einem Aufkleber. Die EISENHOWER hat vor einigen Tagen zusammen mit dem Kreuzer USS SAN JACINTO CG-56 einen neuen Rekord aufgestellt und war 161 Tage ununterbrochen auf See.

Beleg USS OAK HILL LSD-51 vom 05.05.2020

Vom Dock-Landungsschiff USS OAK HILL LSD-51 ist dieser Beleg eingegangen. Die OAK HILL ist Teil der Amphibious Ready Group (ARG) um das Amphibische Angriffsschiff USS BATAAN LHD-5 und war am 05.05.2020 im Arabischen Meer unterwegs. Aktuell operiert die ARG im Mittelmeer.

Beleg USS NIMITZ CVN-68 45 Jahre im Dienst Sonderpoststempel

Zum Schluss noch ein Umschlag mit dem Sonderpoststempel zum 45. Jahrestag der Indienststellung des Flugzeugträgers USS NIMITZ CVN-68 vom Postamt in Newport News, VA. Vom Träger selbst habe ich noch keine Belege zurückerhalten, gebe die Hoffnung aber nicht auf.

So viel für heute. In der kommenden Woche bin ich außer Haus unterwegs. Daher ruht der Blog für eine Woche. Den nächsten Beitrag gibt es wieder am 06.07.2020. Bis dahin allen eine gute Zeit und bleibt gesund!

Neues aus der Post

Auch wenn der Posteingang derzeit sehr bescheiden ist, kann ich doch zwei neue Belege vorstellen:

Beleg USS HARPERS FERRY LSD-49 25 Jahre im Dienst

Ein Highlight ist dieser Beleg zum 25. Jahrestag der Indienststellung des Dock-Landungsschiffes USS HARPERS FERRY LSD-49 am 07.01.2020. Auch wenn der Bordpoststempel die Briefmarke nicht berührt, finde ich dies einen gelungenen Beitrag für meine Sammlung.

Beleg USS JOHN F. KENNEDY CVN-79 Christening

Nachreichen möchte ich noch einen Beleg zur Taufe des Flugzeugträgers USS JOHN F. KENNEDY CVN-79 am 07.12.2019. Leider hat das Postamt in Newport News nicht besonders sauber gearbeitet und teilweise unleserliche Sonderpoststempel produziert. Ich musste eine zweite Anfrage starten, um wenigstens ein paar brauchbare Umschläge zu erhalten.

So viel für heute. Ich hoffe, ich kann nächste Woche wieder mehr Belege vorstellen! Allen Lesern und Sammlern eine schöne Woche!

Navy News 5/2020

USS COOPERSTOWN LCS-23 Launching
Bild: Marinette Marine

Am 19.01.2020 erfolgte bei der Werft von Marinette Marine in Marinette, WI der Stapellauf des Littoral Combat Ship COOPERSTOWN LCS-23. Eine Taufe des Schiffes erfolgte dabei aber nicht. Bisher wurde auch kein Termin für eine Christening Ceremony bekannt gegeben.

USS GERMANTOWN LSD-42
Bild und Grafik: U.S. Navy

Nachtrag zur gemeldeten Patrouille des Amphibischen Angriffsschiffs USS AMERICA LHA-6 (siehe hier): Neben dem Transportdockschiff USS GREEN BAY LPD-20 wird die AMERICA vom Dock-Landungsschiff USS GERMANTOWN LSD-42 begleitet. Die GERMANTOWN ist am 18.01.2020 aus Sasebo ausgelaufen.

Hafenbesuche:

14.01. USS CARNEY DDG-64 Suez-Kanal

16.01. USS NEW YORK LPD-21 Aqaba, Jordanien

17.01. USS NORMANDY CG-60 Duqm, Oman

21.01. USS BATAAN LHD-5 Aqaba, Jordanien

22.01. USS AMERICA LHA-6 Okinawa, Japan

22.01. USS GERMANTOWN LSD-42 Okinawa, Japan

23.01. USS DETROIT LCS-7 Ponce, Puerto Rico

23.01. USS SEAWOLF SSN-21 San Diego, CA

25.01. USS EMORY S. LAND AS-39 Kure, Japan

26.01. USS DETROIT LCS-7 Key West, FL

USS BATAAN-ARG zu Einsatz ausgelaufen

USS BATAAN LHD-5 Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS BATAAN LHD-5 ist mit den Begleitschiffen seiner Amphibious Ready Group (ARG) zu einem Einsatz im Arabischen Meer ausgelaufen. Nach den mir vorliegenden Informationen hat die BATAAN dabei ihren Heimathafen Norfolk am 13.12.2019 verlassen. Das Transportdockschiff USS NEW YORK LPD-21 ist bereits am 07.12.2019 aus Mayport, FL ausgelaufen (wahrscheinlich mit Zwischenstopp in Norfolk). Als letztes Schiff ist das Dock-Landungsschiff USS OAK HILL LSD-51 am 14.12.2019 von seinem Heimathafen Little Creek, VA aus in See gestochen.

USS BOXER-Amphibious Ready Group beendet Einsatz

USS JOHN P. MURTHA LPD-26 Einlaufen San Diego am 27.11.2019
Bild: U.S. Navy

Die Amphibious Ready Group (ARG) um das Amphibische Angriffsschiff USS BOXER LHD-4 hat ihren Einsatz im Arabischen Meer beendet. Die USS BOXER und ihre Begleitschiffe, das Transportdockschiff USS JOHN P. MURTHA LPD-26 und das Dock-Landungsschiff USS HARPERS FERRY LSD-49, sind am 27.11.2019 in ihren Heimathafen San Diego, CA zurückgekehrt. Die ARG war am 01.05.2019 ausgelaufen. Einen Beleg der USS HARPERS FERRY von diesem Einsatz habe ich hier gezeigt.