Neue Belege

Beleg USS WAYNE E. MEYER DDG-108 vom 16.10.2015 von Daniel Gornig

Beleg USS WAYNE E. MEYER DDG-108 vom 16.10.2015
von Daniel Gornig

Diesen Beleg vom Zerstörer USS WAYNE E. MEYER DDG-108 meldet Sammler Daniel Gornig. Das Schiff verwendet noch die “alte” Anschrift ohne Unit-Number.

Beleg USS TEMPEST PC-2 vom 27.10.2015 von Daniel Gornig

Beleg USS TEMPEST PC-2 vom 27.10.2015
von Daniel Gornig

Ebenfalls von Herrn Gornig stammt dieser Beleg von Patrouillenboot USS TEMPEST PC-2. Der Commanding Officer hat eine Notiz beigefügt, dass kein Cachet auf dem Boot vorhanden ist. Abgestempelt wurde der Beleg in der Naval Support Facility in Bahrain, VAE.

Beleg USS KEARSARGE LHD-3 vom 19.10.2015 von Karl Friedrich Weyland

Beleg USS KEARSARGE LHD-3 vom 19.10.2015
von Karl Friedrich Weyland

Sammler Karl Friedrich Weyland hat mir diesen Beleg vom Amphibischen Angriffsschiff USS KEARSARGE LHD-3 übermittelt. In den letzten Tagen haben mehrere Sammler von aktuellen Belegen der KEARSARGE berichtet. Das Schiff der WASP-Klasse befindet sich mit seinen Begleitschiffen derzeit im Einsatz im Arabischen Meer.

Beleg USS FORT McHENRY LSD-43 vom 20.10.2015 von Wolfgang Hechler

Beleg USS FORT McHENRY LSD-43 vom 20.10.2015
von Wolfgang Hechler

Den tollsten Beleg hat mir Wolfgang Hechler zukommen lassen. Er stammt vom Dock-Landungsschiff USS FORT McHENRY LSD-43. Anstelle des Cachets wurde das Dienstsiegel des Schiffes auf einer Goldfolie angebracht. Der Umschlag wurde vom Kommandierenden Offizier (CO), vom Ersten Offizier (XO) und vom Command Master Chief (CMC) unterschrieben. Ein klasse Beleg!

So viel für heute. Ich bedanke mich für die Zusendung der Belege und wünsche allen einen guten Wochenstart!

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.