Navy News 4/2022

USS KEARSARGE LHD-3
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS KEARSARGE LHD-3 ist am 18.01.2022 mit seinen Begleischiffen, dem Transportdockschiff USS ARLINGTON LPD-24 und dem Dock-Landungsschiff USS GUNSTON HALL LSD-44. zu einer Kampfgruppenübung (COMPTUEX) im Atlantik ausgelaufen. Es ist davon auszugehen, dass die Amphibious Ready Group (ARG) nach Ende der Übung zu einem Einsatz im Arabischen Meer auslaufen wird. Seit die USS ESSEX-ARG das Arabische Meer Anfang Januar 2022 verlassen hat, operiert dort weder eine Trägerkampfgruppe (Carrier Strike Group), noch eine ARG.

Hafenbesuche:

16.01. USS SAMPSON DDG-102 Pago Pago, American Samoa

17.01. USS MITSCHER DDG-57 Yorktown, VA

17.01. USS GONZALEZ DDG-66 Yorktown, VA

18.01. USNS PUERTO RICO T-EPF 11 Yokohama, Japan

19.01. USS JOHN PAUL JONES DDG-53 San Diego, CA

20.01. USS MILWAUKEE LCS-5 Ponce, Puerto Rico

20.01. USS JACKSON LCS-6 Manila, Philippinen

21.01. USS FITZGERALD DDG-62 Yokosuka, Japan

21.01. USS CHARLESTON LCS-18 Subic Bay, Philippinen

22.01. USS MIGUEL KEITH ESB-5 Okinawa, Japan

23.01. USS AMERICA LHA-6 Okinawa, Japan

23.01. USS GREEN BAY LPD-20 Okinawa, Japan

23.01. USS STOCKDALE DDG-106 Sasebo, Japan

23.01. USNS TRENTON T-EPF 5 Civitavecchia, Italien

24.01. USS DEWEY DDG-105 Sasebo, Japan

Außerdienststellungen 2022

Hier der aktuelle Plan der U.S. Navy für die im Jahr 2022 (bis 30.09.) geplanten Außerdienststellungen. Die genannten Daten sind sicherlich mit Vorsicht zu genießen, Änderungen sind zu erwarten. Da das Budget für die U.S. Navy für 2022 vom Kongress noch nicht abschließend beschlossen wurde, können sich auch diesbezüglich noch Änderungen ergeben.

Die Patrouillenboote sind alle in Manama, Bahrain stationiert. Inwieweit von dort Belege besorgt werden können, bleibt abzuwarten. Jedenfalls gibt es in Bahrain das Fleet Post Office FPO AE 09834.

Hier die Liste:

USS TYPHOON PC-5
Bild: U.S. Navy

USS TEMPEST PC-2 29.03.2022

USS TYPHOON PC-5 14.03.2022

USS SQUALL PC-7 10.04.2022

USS FIREBOLT PC-10 01.03.2022

USS WHIRLWIND PC-11 24.04.2022

USS MONTEREY CG-61
Bild und Grafik: U.S. Navy

USS SAN JACINTO CG-56 30.09.2022

USS LAKE CHAMPLAIN CG-57 31.03.2022

USS MONTEREY CG-61 22.02.2022

USS HUE CITY CG-66 31.03.2022

USS ANZIO CG-68 31.03.2022

USS VELLA GULF CG-72 18.02.2022

USS PORT ROYAL CG-73 31.03.2022

USS FORT WORTH LCS-3
Bild: Lockheed Martin

USS FORT WORTH LCS-3 31.03.2022

USS CORONADO LCS-4 31.03.2022

USS DETROIT LCS-7 31.03.2022

USS LITTLE ROCK LCS-9 31.03.2022

USS WHIDBEY ISLAND LSD-41
Bild und Grafik: U.S. Navy

USS WHIDBEY ISLAND LSD-41 30.04.2022

USS OKLAHOMA CITY SSN-723 21.06.2022 (Inaktivierung)

USNS APACHE T-ATF 172 30.06.2022

Navy News 47/2021

USS RUSHMORE LSD-47 Einlaufen Sasebo am 17.11.2021
Bild: U.S. Navy

Das Dock-Landungsschiff USS RUSHMORE LSD-47 ist am 17.11.2021 in seinem neuen Heimathafen Sasebo, Japan eingelaufen. Die RUSHMORE ersetzt die USS GERMANTOWN LSD-42, die im Oktober nach San Diego, CA verlegt hat.

USS DANIEL INOUYE DDG-118 Einlaufen Pearl Harbor am 18.11.2021
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer DANIEL INOUYE DDG-118 ist am 18.11.2021 in seinem zukünftigen Heimathafen Pearl Harbor auf Hawaii eingelaufen. Dort wird das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse am 08.12.2021 in Dienst gestellt. Dazu in Kürze mehr. Die Anschrift der USS DANIEL INOUYE wird dann lauten:

Unit 100115 Box 1, FPO AP 96691

USS MINNEAPOLIS-SAINT PAUL LCS-21
Grafik: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship MINNEAPOLIS-SAINT PAUL LCS-21 wurde am 18.11.2021 an die U.S. Navy übergeben. Zuvor wurde eine Verbesserung an der Antriebskonstruktion eingebaut, die die ständigen Ausfälle der Einheiten der FREEDOM-Klasse wegen Maschinenschaden zukünftig verhindern soll.

Hafenbesuche:

15.11. USS PASADENA SSN-752 Yorktown, VA

16.11. USS PORTER DDG-78 Istanbul, Türkei

17.11. USS TULSA LCS-16 Apra Harbor, Guam

18.11. USS AMERICA LHA-6 Iwakuni, Japan

18.11. USS SIOUX CITY LCS-11 Santo Domingo, Dom.Rep.

18.11. USS OHIO SSGN-726 Pearl Harbor, HI

18.11. USNS CITY OF BISMARCK T-EPF 9 Apra Harbor, Guam

20.11. USS ESSEX LHD-2 Hidd, Bahrain

21.11. USS NORTH DAKOTA SSN-784 Port Everglades, Fort Lauderdale, FL

Navy News 41+42/2021

USS JOHN S. McCAIN DDG-56
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS JOHN S. McCAIN DDG-56 ist nach der Teilnahme an der Fleet Week in San Francisco am 15.10.2021 in seinem neuen Heimathafen, der Naval Station Everett, WA angekommen.

USS GERMANTOWN LSD-42
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Dock-Landungsschiff USS GERMANTOWN LSD-42 ist nach einem Besuch in San Francisco am 15.10.2021 in seinem neuen Heimathafen, der Naval Station in San Diego, CA angekommen.

USS CONNECTICUT SSN-22
Bild und Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS CONNECTICUT SSN-22 ist auf seinem derzeitigen Einsatz im West-Pazifik am 02.10.2021 im Südchinesischen Meer mit einem unbekannten Objekt unter Wasser kollidiert. Laut U.S. Navy wurden bei dem Zusammenstoß 11 Besatzungsmitglieder leicht verletzt. Größere Schäden am Boot der SEAWOLF-Klasse sollen nicht entstanden sein. Die USS CONNECTICUT ist am 08.10.2021 in Apra Harbor, Guam eingelaufen und hat am U-Boot-Tender USS EMORY S. LAND AS-39 angelegt, um das Boot auf Beschädigungen zu überprüfen.

Hafenbesuche:

04.10. USS SPRUANCE DDG-111 Seal Beach, CA

04.10. USS MIGUEL KEITH ESB-5 Okinawa, Japan

05.10. USS MUSTIN DDG-89 Callao, Peru

05.10. USS JOHN P. MURTHA LPD-26 Callao, Peru

06.10. USS O´KANE DDG-77 Haifa, Israel

06.10. USS CHAFEE DDG-90 Sasebo, Japan

06.10. USS SIOUX CITY LCS-11 Ponce, Puerto Rico

06.10. USS HAMPTON SSN-767 Apra Harbor, Guam

06.10. USS NEW HAMPSHIRE SSN-778 Yorktown, VA

07.10. USS DANIEL INOUYE DDG-118 Newport, RI

07.10. USS BILLINGS LCS-15 Ponce, Puerto Rico

07.10. USS CHARLESTON LCS-18 Okinawa, Japan

07.10. USS MINNESOTA SSN-783 Faslane, Schottland

08.10. USS COLUMBIA SSN-771 Point Loma, San Diego, CA

09.10. USS MIGUEL KEITH ESB-5 Sasebo, Japan

12.10. USS LEYTE GULF CG-55 Yorktown, VA

12.10. USS DANIEL INOUYE DDG-118 Norfolk, VA

14.10. USS MILIUS DDG-69 Okinawa, Japan

14.10. USS SIOUX CITY LCS-11 Ponce, Puerto Rico

14.10. USS GREEN BAY LPD-20 Apra Harbor, Guam

14.10. USS MIGUEL KEITH ESB-5 Iwakuni, Japan

15.10. USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001 Everett, WA

15.10. USS PORTLAND LPD-27 Jeddah, Saudi Arabien

15.10. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Maputo, Mozambique

16.10. USS HIGGINS DDG-76 Singapur

16.10. USS MICHAEL MURPHY DDG-112 Manama, Bahrain

16.10. USS RUSHMORE LSD-47 Indian Island, WA

17.10. USS CHARLESTON LCS-18 Subic Bay, Philippinen

17.10. USNS CITY OF BISMARCK T-EPF 9 Melekeok, Palau

Fleet Week San Francisco 2021

Fleet Week San Francisco Logo
Grafik: San Francisco Fleet Week Association

Zum ersten Mal seit langer Zeit findet wieder eine öffentliche Fleet Week in den USA statt. Vom 03.10.2021 bis 11.10.2021 gibt es in San Francisco, CA Air Shows, Schiffsbesichtigungen und andere Aktivitäten mit Publikum. Für die U.S. Navy nehmen folgende Schiffe teil:

USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001
USS JOHN S. McCAIN DDG-56
USS SHOUP DDG-86
USS RUSHMORE LSD-47

USS RUSHMORE LSD-47 Einlaufen San Francisco am 04.10.2021
Bild: U.S. Navy

Die Schiffe sind am 04.10.2021 in San Francisco, CA eingelaufen.

Navy News 38/2021

Der Austausch der in Japan stationierten Schiffe der U.S. Navy schreitet voran:

USS GERMANTOWN LSD-42 Auslaufen Sasebo am 15.09.2021
Bild: U.S. Navy

Das Dock-Landungsschiff USS GERMANTOWN LSD-42 hat am 15.09.2021 Sasebo in Japan verlassen und verlegt seinen Heimathafen nach San Diego, CA. Das Schiff der WHIDBEY ISLAND-Klasse war seit April 2011 in Japan stationiert. Die GERMANTOWN soll in Kürze durch die derzeit noch in San Diego stationierte USS RUSHMORE LSD-47 ersetzt werden.

USS JOHN S. McCAIN DDG-56 Auslaufen Yokosuka am 17.09.2021
Bild: U.S. Navy

Seinen Heimathafen Yokosuka hat am 17.09.2021 der Zerstörer USS JOHN S. McCAIN DDG-56 verlassen. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse verlegt nach Everett, WA. Die JOHN S. McCAIN war seit 1997 in Japan stationiert.

USS RALPH JOHNSON DDG-114 Auslaufen Everett am 15.09.2021
Bild: U.S. Navy

Als Ersatz für die USS JOHN S. McCAIN wird zukünftig die USS RALPH JOHNSON DDG-114 aus Yokosuka operieren. Zum Wechsel des Heimathafens ist die RALPH JOHNSON am 15.09.2021 aus ihrem bisherigen Heimathafen Everett, WA ausgelaufen.

USS CURTIS WILBUR DDG-54
Bild: U.S. Navy

Der zuletzt ebenfalls in Yokosuka stationierte Zerstörer USS CURTIS WILBUR DDG-54 ist am 16.09.2021 in seinen neuen Heimathafen San Diego, CA eingelaufen.

Hafenbesuche:

12.09. USS MUSTIN DDG-89 Valparaiso, Chile

13.09. USS LASSEN DDG-82 Yorktown, VA

13.09. USS PAUL IGNATIUS DDG-117 Norfolk, VA

13.09. USS SIOUX CITY LCS-11 Guantanamo Bay, Kuba

13.09. USNS BURLINGTON T-EPF 10 Port of Spain, Trinidad und Tobago

14.09. USS MIGUEL KEITH ESB-5 Pearl Harbor, HI

14.09. USS KEY WEST SSN-722 Yokosuka, Japan

15.09. USS STOCKDALE DDG-106 Okinawa, Japan

16.09. USS DONALD COOK DDG-75 Port Canaveral, FL

16.09. USS TULSA LCS-16 Apra Harbor, Guam

16.09. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Walvis Bay, Namibia

16.09. USNS NEWPORT T-EPF 12 Key West, FL

17.09. USS ARLEIGH BURKE DDG-51 Gdynia, Polen

17.09. USS PORTER DDG-78 Plymouth, UK

17.09. USS HALSEY DDG-97 Singapur

17.09. USS GREEN BAY LPD-20 Okinawa, Japan

20.09. USS IWO JIMA LHD-7 Suez Kanal Transit

20.09. USS SAN ANTONIO LPD-17 Suez Kanal Transit

20.09. USS CARTER HALL LSD-50 Suez Kanal Transit

Navy News 29/2021

Da ich gestern leider verhindert war, gibt es die Navy News heute mit einem Tag Verspätung:

USNS JOHN LEWIS T-AO 205 Christening
Bild: NASSCO

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 17.07.2021, der Flottentanker JOHN LEWIS T-AO 205 bei NASSCO in San Diego, CA getauft.

SPEARHEAD-Klasse T-EPF Grafik
Grafik: U.S. Navy

Der amtierende Marineminister Thomas W. Harker hat am 16.07.2021 bekannt gegeben, dass das nächste Expeditionary Fast Transport-Schiff der SPEARHEAD-Klasse den Namen USNS POINT LOMA T-EPF 15, erhalten wird. Die POINT LOMA wird wie ihre Vorgänger bei Austal USA in Mobile, AL gebaut.

Logo Exercise Talisman Sabre 2021
Grafik: U.S. Navy

Aktuell findet vor der Nordostküste Australien die alle zwei Jahre abgehaltene Marineübung Talisman Sabre mit Einheiten aus den USA und Australien statt. Nach den mir vorliegenden Informationen sind für die U.S. Navy die USS AMERICA-Amphibious Ready Group (ARG) mit der USS AMERICA LHA-6, der USS NEW ORLEANS LPD-18 und der USS GERMANTOWN LSD-42 sowie der Zerstörer USS RAFAEL PERALTA DDG-115 beteiligt. Die Übung soll vom 14.07.2021 bis 31.07.2021 laufen.

Hafenbesuche:

06.07. USS MONTEREY CG-61 Manama, Bahrain

07.07. USS SPRINGFIELD SSN-761 Apra Harbor, Guam

11.07. USS ROSS DDG-71 Varna, Bulgarien

13.07. USS SAMPSON DDG-102 Port Hueneme, CA

13.07. USS RALPH JOHNSON DDG-114 Pearl Harbor, HI

14.07. USS TULSA LCS-16 Apra Harbor, Guam

14.07. USS HERSHEL “WOODY” WILLIAMS ESB-4 Rota, Spanien

15.07. USS VELLA GULF CG-72 Mayport, FL

15.07. USS MUSTIN DDG-89 Pearl Harbor, HI

15.07. USS JOHN P. MURTHA LPD-26 Pearl Harbor, HI

16.07. USS BILLINGS LCS-15 Guantanamo Bay, Kuba

17.07. USS ROSS DDG-71 Souda-Bucht, Kreta

18.07. USS ROOSEVELT DDG-80 Reykjavik, Island

19.07. USS O`KANE DDG-77 Seal Beach, CA

19.07. USS VELLA GULF CG-72 Yorktown, VA

19.07. USS MINNESOTA SSN-783 Faslane, Schottland

Navy News 28/2021

USS MONTEREY CG-61
Bild und Grafik: U.S. Navy

Die U.S. Navy plant für das fiskalische Jahr 2022 (01.10.2021 bis 30.09.2022) die Außerdienststellung folgender Schiffe:

USS TEMPEST PC-2
USS TYPHOON PC-5
USS SQUALL PC-7
USS FIREBOLT PC-10
USS WHIRLWIND PC-11
USS SAN JACINTO CG-56
USS LAKE CHAMPLAIN CG-57
USS MONTEREY CG-61
USS HUE CITY CG-66
USS ANZIO CG-68
USS VELLA GULF CG-72
USS PORT ROYAL CG-73
USS FORT WORTH LCS-3
USS CORONADO LCS-4
USS DETROIT LCS-7
USS LITTLE ROCK LCS-9
USS WHIDBEY ISLAND LSD-41
USS PROVIDENCE SSN-719
USS OKLAHOMA CITY SSN-723
USNS APACHE T-ATF 172

Während die PC an das Ausland verkauft werden sollen, werden die CG, LCS und LSD der Reserveflotte zugeordnet und eingemottet. Die Atom-Unterseeboote werden verschrottet.

Neu ist, dass weitere LCS der FREEDOM-Klasse aus dem Dienst genommen werden. Neu sind auch die Kreuzer USS HUE CITY und USS ANZIO, die eigentlich generalüberholt werden sollten. Die Kosten dafür sollen sich jetzt aber als zu hoch erwiesen haben.

Fixe Termine für die Außerdienststellungen wurden noch nicht bekannt gegeben.

Hafenbesuche:

06.07. USS MOMSEN DDG-92 San Diego, CA

06.07. USS SIOUX CITY LCS-11 Guantanamo Bay, Kuba

08.07. USS NEW MEXICO SSN-779 Rota, Spanien

09.07. USS SAMPSON DDG-102 San Diego

10.07. USS RAPHAEL PERALTA DDG-115 Sydney, Australien

11.07. USS LABOON DDG-58 Yorktown, VA

11.07. USS DONALD COOK DDG-75 Yorktown, VA

Neues aus der Post

Während meines Urlaubs sind einige Belege mit Sonderpoststempeln eingegangen, die ich schon lange abgeschrieben hatte. Es handelt sich um Sonderpoststempel, die in Norfolk, aber auch in Groton verwendet wurden. Alle Belege kamen nicht vom jeweiligen Postamt, sondern von der Zentralstelle für Sammlerpost in Kansas City, Missouri. Hier die Umschläge:

Beleg USS NEWPORT NEWS SSN-750 30 Jahre im Dienst
Beleg USS NEW MEXICO SSN-779 10 Jahre im Dienst
Beleg USS ALBANY SSN-753 30 Jahre im Dienst
Beleg USS ALASKA SSBN-732 35 Jahre im Dienst

Alle Umschläge wurden sehr sauber abgestempelt. Da hat sich das Warten wenigstens gelohnt.

Beleg USS TORTUGA LSD-46 30 Jahre im Dienst

Einen Nachzügler gab es auch von der Flotte. Das Dock-Landungsschiff USS TORTUGA LSD-46 hat meine Umschläge zum 30. Jahrestag der Indienststellung mit dem Bordpoststempel vom 17.11.2020 versehen und nun zurückgesandt.

So viel für heute. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Woche!

Neues aus der Post

Heute kann ich wieder einige Posteingänge präsentieren.

Beleg USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 vom 19.02.2021

Eingegangen ist dieser Umschlag vom Flugzeugträger USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69. Der Träger ist am 19.02.2021 zu seinem aktuellen Einsatz im Arabischen Meer aus Norfolk ausgelaufen.

Beleg USS GERMANTOWN LSD-42 35 Jahre im Dienst

Zum 35. Jahrestag der Indienststellung des Dock-Landungsschiffes USS GERMANTOWN LSD-42 hat mich dieser Beleg erreicht. Die GERMANTOWN ist in Sasebo, Japan stationiert und verwendet wie alle in Japan stationierten Schiffe nur die Unit-Number im Bordpoststempel.

Beleg USS LOUISVILLE SSN-724 Decommissioning

Vom Postamt in Bremerton, WA ist dieser Umschlag zur Außerdienststellung des Atom-Unterseebootes USS LOUISVILLE SSN-724 eingegangen. Die LOUISVILLE wurde am 09.03.2021 im Trockendock 5 der Marinewerft Puget Sound in Bremerton endgültig außer Dienst gestellt.

Beleg USS SANTA BARBARA LCS-32 Keel Laying

Mit einiger Verspätung habe ich vom Postamt in Mobile, AL die Belege zur Keel Laying Ceremony des Littoral Combat Ship SANTA BARBARA LCS-32 am 27.10.2020 bei Austal USA erhalten. Besser spät als nie.

So viel für heute. Der Posteingang ist immer noch eher schleppend. Ich hoffe, dass sich das in den kommenden Wochen steigert und wünsche allen Lesern und Sammlern eine gute Zeit!