USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 mit Kampfgruppe ausgelaufen

USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 ist mit seiner Carrier Strike Group (CSG) zu einem Einsatz im Arabischen Meer ausgelaufen. Die CSG besteht neben dem Träger aus den Kreuzern USS MONTEREY CG-61 und USS VELLA GULF CG-72 sowie den Zerstörern USS MITSCHER DDG-57, USS LABOON DDG-58, USS MAHAN DDG-72 und USS THOMAS HUDNER DDG-116. Die einzelnen Schiffe sind zwischen dem 10. und 12.01.2021 aus Norfolk ausgelaufen, der Zerstörer USS THOMAS HUDNER soll heute folgen. Zunächst hält die CSG eine gemeinsame Kampfgruppenübung im West-Atlantik ab, bevor die Schiffe sich auf den Weg Richtung Mittelmeer machen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.