Navy News 28/2019

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75
Bild: U.S. Navy

Am 05.07.2019 ist der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 mit seinen Begleitschiffen zu einer Kampfgruppenübung im Atlantik ausgelaufen. Die Carrier Strike Group (CSG) besteht neben dem Träger aus dem Kreuzer USS NORMANDY CG-60 und den Zerstörern USS RAMAGE DDG-61, USS LASSEN DDG-82, USS FORREST SHERMAN DDG-98 und USS FARRAGUT DDG-99. Da die TRUMAN erst im Dezember 2018 einen mehrmonatigen Einsatz beendet hat ist nicht zu erwarten, dass die Carrier Strike Group demnächst zu einem Einsatz auslaufen wird. Die Übung soll der Einsatzbereitschaft der beteiligten Schiffe dienen.

USS BUNKER HILL CG-52
Bild und Grafik: U.S. Navy

Ebenfalls am 05.07.2019 haben die Begleitschiffe des Flugzeugträgers USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 eine gemeinsame Übung, die sogenannte Group Sail, im Ost-Pazifik begonnen. Es handelt sich um den Kreuzer USS BUNKER HILL CG-52 und die Zerstörer USS RUSSELL DDG-59, USS PAUL HAMILTON DDG-60, USS PINCKNEY DDG-91, USS KIDD DDG-100, USS GRIDLEY DDG-101 und USS RAFAEL PERALTA DDG-115. Der Träger selbst nimmt nach meinen Informationen nicht an der Übung teil. Möglicherweise wird die USS THEODORE ROOSEVELT mit ihrer Carrier Strike Group im Herbst als nächster Träger zu einem Einsatz auslaufen.

 

Hafenbesuche:

02.07.   USS ALASKA SSBN-732   Faslane, Schottland

02.07.   USS OKLAHOMA CITY SSN-723   Yokosuka, Japan

02.07.   USS ANNAPOLIS SSN-760   Apra Harbor, Guam

03.07.   USS NIMITZ CVN-68   San Diego, CA

03.07.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Eastport, ME

04.07.   USS CARNEY DDG-64   Odessa, Ukraine

04.07.   USS McCAMPBELL DDG-85   Townsville, Australien

05.07.   USS RONALD REAGAN CVN-76   Brisbane, Australien

05.07.   USS CHANCELLORSVILLE CG-62   Brisbane, Australien

05.07.   USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110   Brisbane, Australien

06.07.   USS MONTGOMERY LCS-8   Singapur

06.07.   USS OLYMPIA SSN-717   Souda-Bucht, Kreta

07.07.   USS STETHEM DDG-63   Pearl Harbor, HI

 

Navy News 23/2019

USS MOBILE BAY CG-53 Einlaufen San Diego am 28.05.2019
Bild: U.S. Navy

Die beiden letzten Einheiten der Carrier Strike Group (CSG) des Flugzeugträgers USS JOHN C. STENNIS haben ihren Einsatz beendet. Der Kreuzer USS MOBILE BAY CG-53 ist am 28.05.2019 wieder in seinen Heimathafen San Diego, CA zurückgekehrt. Das Schiff der TICONDEROGA-Klasse hat damit einmal die Erde komplett umrundet. Als letztes Schiff der CSG ist dann der Zerstörer USS CHUNG-HOON DDG-93 am 31.05.2019 in seinem Heimathafen Pearl Harbor, HI eingelaufen.

USS PITTSBURGH SSN-720 Einlaufen Bangor, WA am 28.05.2019
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS PITTSBURGH SSN-720 ist zur zukünftigen Inaktivierung und Außerdienststellung am 28.05.2019 in der Marinebasis Bangor, WA eingetroffen. Das Boot der LOS ANGELES-Klasse hat den Weg von seinem bisherigen Heimathafen Groton, CT über die Arktis absolviert.

 

Hafenbesuche:

24.05.   USS WASP LHD-1   Yokosuka, Japan

26.05.   USS ROOSEVELT DDG-80   Lissabon, Portugal

27.05.   USS TUCSON SSN-770   Yokosuka, Japan

28.05.   USS ANTIETAM CG-54   Apra Harbor, Guam

28.05.   USS CURTIS WILBUR DDG-54   Apra Harbor, Guam

29.05.   USS CARNEY DDG-64   Augusta Bay, Sizilien

30.05.   USS ASHLAND LSD-48   Okinawa, Japan

31.05.   USS PAUL HAMILTON DDG-60   Port Hueneme, CA

31.05.   USS KIDD DDG-100   Esquimalt, Kanada

31.05.   USS FORT McHENRY LSD-43   Rota, Spanien

31.05.   USS GREEN BAY LPD-20   Okinawa, Japan

02.06.   USS WASP LHD-1   Okinawa, Japan

02.06.   USS ROOSEVELT DDG-80   Cherbourg, Frankreich

 

USS JOHN C. STENNIS CVN-74 beendet Einsatz in Norfolk

USS JOHN C. STENNIS CVN-74 Einlaufen Norfolk am 16.04.2019
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS JOHN C. STENNIS CVN-74 hat seinen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 16.04.2019 in seinen neuen Heimathafen Norfolk, VA eingelaufen. Der Träger war am 15.10.2018 aus seinem bisherigen Heimathafen Bremerton, WA zu diesem Einsatz ausgelaufen. Der Träger wurde nach Norfolk verlegt, da er als nächster Träger zur mehrjährigen Generalüberholung und Reaktorfüllung bei Newport News Shipbuilding ansteht, sobald dort die Überholung der USS GEORGE WASHINGTON CVN-73 abgeschlossen ist.

Eine neue FPO-Adresse des Trägers ist mir noch nicht bekannt.

USS STOCKDALE DDG-106 Einlaufen San Diego, CA am 20.05.2019
Bild: U.S. Navy

Von den Begleitschiffen der Carrier Strike Group der STENNIS sind die Zerstörer USS STOCKDALE DDG-106 und USS SPRUANCE DDG-111 am 20.05.2019 in ihren Heimathafen San Diego, CA zurückgekehrt.

Der Kreuzer USS MOBILE BAY CG-53 hat den Träger durch den Suez-Kanal, durch das Mittelmeer und über den Atlantik begleitet, hat am 21.05.2019 den Panama-Kanal passiert und ist jetzt auf dem Weg nach San Diego. Ebenfalls noch auf See ist der Zerstörer USS CHUNG-HOON DDG-93 auf dem Weg in seinen Heimathafen Pearl Harbor, HI.

 

USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72 mit Carrier Strike Group zu Einsatz ausgelaufen

USS MASON DDG-87 Auslaufen Norfolk am 01.04.2019
Bild: U.S. Navy

Die Carrier Strike Group um den Flugzeugträger USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72 ist am 01.04.2019 aus Norfolk, VA zu einem Einsatz im Arabischen Meer ausgelaufen. Zur Carrier Strike Group (CSG) 12 gehören neben dem Träger der Kreuzer USS LEYTE GULF CG-55 (bereits am 29.03.2019 ausgelaufen) und die Zerstörer USS MASON DDG-87, USS NITZE DDG-94 und USS BAINBRIDGE DDG-96. Die USS ABRAHAM LINCOLN wird nach Ende des Einsatzes nicht nach Norfolk zurückkehren, sondern ihren neuen Heimathafen San Diego, CA anlaufen.

 

Navy News 5/2019

USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001 Commissioning
Bild: U.S. Navy

Wie angekündigt wurde am letzten Samstag, den 26.01.2019, in der Naval Air Station North Island, San Diego, CA der Zerstörer USS MICHAEL MONSOOR DDG-1001 in Dienst gestellt. Die zweite Einheit der ZUMWALT-Klasse wird in der Marinebasis in San Diego stationiert. Commanding Officer des Schiffes ist Capt. Scott. M. Smith.

USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72 hat am 25.01.2019 mit seiner Carrier Strike Group (CSG) die letzte Kampfgruppenübung vor dem anstehenden Einsatz im Arabischen Meer begonnen. Zur CSG gehören der Kreuzer USS LEYTE GULF CG-55 und die Zerstörer USS GONZALEZ DDG-66, USS MASON DDG-87, USS NITZE DDG-94 und USS BAINBRIDGE DDG-96.

USS SHOUP DDG-86
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS SHOUP DDG-86 hat am 11.01.2019 seinen bisherigen Heimathafen, die Naval Station in Everett, WA verlassen und ist am 14.01.2019 in seinem neuen Heimathafen in San Diego, CA eingelaufen. Die Anschrift des Schiffes bleibt unverändert.

 

Hafenbesuche:

16.01.   USS DECATUR DDG-73   Manama, Bahrain

22.01.   USNS BRUNSWICK T-EPF 6   Subic Bay, Philippinen

23.01.   USS RUSHMORE LSD-47   Chennai, Indien

23.01.   USS STOCKDALE DDG-106   Jebel Ali, VAE

23.01.   USS PORTER DDG-78   Riga, Lettland

24.01.   USS ESSEX LHD-2   Phuket, Thailand

24.01.   USS PITTSBURGH SSN-720   Faslane, Schottland

25.01.   USS ARLINGTON LPD-24   Augusta Bay, Sizilien

26.01.   USS GRAVELY DDG-107   Kiel

26.01.   USS ANCHORAGE LPD-23   Singapur

27.01.   USS McFAUL DDG-74   Mayport, FL

28.01.   USS CHEYENNE SSN-773   Yokosuka, Japan

 

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 mit Strike Group von Einsatz zurück

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 Einlaufen Norfolk am 16.12.2018
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 hat einen mehrmonatigen Einsatz im Atlantik und Mittelmeer beendet und ist am 16.12.2018 mit den verbliebenen Schiffen seiner Carrier Strike Group (CSG) in die Marinebasis nach Norfolk, VA zurückgekehrt. Die Begleitschiffe waren der Kreuzer USS NORMANDY CG-60 und die Zerstörer USS ARLEIGH BURKE DDG-51 und USS FORREST SHERMAN DDG-98.

 

USS BULKELEY DDG-84 und USS FARRAGUT DDG-99 haben Einsatz beendet

USS BULKELEY DDG-84 Einlaufen Norfolk am 11.11.2018
Bild: U.S. Navy

Die Zerstörer USS BULKELEY DDG-84 und USS FARRAGUT DDG-99 haben einen siebenmonatigen Einsatz beendet. Während die FARRAGUT am 10.11.2018 in ihren Heimathafen Mayport zurückgekehrt ist, ist die BULKELEY am 11.11.2018 in Norfolk eingelaufen. Beide Zerstörer der ARLEIGH BURKE-Klasse gehören zur Carrier Strike Group (CSG) des Flugzeugträgers USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 und haben den Einsatz mit dieser am 11.04.2018 begonnen. Während der Träger und die übrigen Begleitschiffe in der Zeit vom 21.07.2018 bis 28.08.2018 in ihre Heimathäfen zurückgekehrt waren, blieben die BULKELEY und die FARRAGUT auf See. Der Träger und der Rest der Kampfgruppe sind noch im Einsatz und derzeit im Mittelmeer unterwegs.

 

USS JOHN C. STENNIS Carrier Strike Group zu Einsatz ausgelaufen

USS JOHN C. STENNIS CVN-74
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS JOHN C. STENNIS CVN-74 ist am 15.10.2018 aus seinem bisherigen Heimathafen Bremerton, WA zu einem Einsatz im West-Pazifik und Arabischen Meer ausgelaufen. Nach einem Stopp am 18.10.2018 ist der Träger dann am 19.10.2018 mit seinen Begleitschiffen, dem Kreuzer USS MOBILE BAY CG-53 und den Zerstörern USS STOCKDALE DDG-106 und USS SPRUANCE DDG-111, aus San Diego, CA aufgebrochen. Später wird noch der Zerstörer USS CHUNG-HOON DDG-93 aus Pearl Harbor, HI zur Carrier Strike Group (CSG) stoßen. Nach Ende des Einsatzes wird die STENNIS nicht an die US-Westküste zurückkehren, sondern ihren neuen Heimathafen in Norfolk, VA anlaufen (dazu siehe hier).

 

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 erneut ausgelaufen

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75
Bild: U.S. Navy

Nach fünf Wochen im Heimathafen ist der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 mit seinen Begleitschiffen, dem Kreuzer USS NORMANDY CG-60 und den Zerstörern USS ARLEIGH BURKE DDG-51 und USS FORREST SHERMAN DDG-98, am 28.08.2018 erneut ausgelaufen, um seinen im April 2018 begonnen Einsatz fortzusetzen. In den kommenden Wochen soll die Carrier Strike Group (CSG) im Atlantik kreuzen und dabei auch Übungen mit der Kampfgruppe des Trägers USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72 durchführen. Die ebenfalls zur CSG gehörenden Zerstörer USS BULKELEY DDG-84 und USS FARRAGUT DDG-99 sind während des “Heimaturlaubs” der übrigen Schiffe im Einsatz verblieben.

 

Navy News 30/2018

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 Einlaufen Norfolk am 21.07.2018
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 ist mit Teilen seiner Carrier Strike Group (CSG) nach nur drei Monaten Einsatz im Mittelmeer am 21.07.2018 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Die Begleitschiffe USS NORMANDY CG-60, USS ARLEIGH BURKE DDG-51 und USS FOREST SHERMAN DDG-98 sind ebenfalls wieder in Norfolk eingelaufen. Damit hat die U.S. Navy die Einsatzdoktrin für Trägerkampfgruppen geändert. Zukünftig sollen die Schiffe nur noch auf See sein, wenn es für Einsätze notwendig ist. Die übrige Zeit bleiben die Schiffe im Hafen, allerdings jederzeit bereit zum sofortigen Auslaufen. Damit befindet sich derzeit nur noch die Carrier Strike Group um die USS RONALD REAGAN CVN-76 im Einsatz im West-Pazifik.

 

Hafenbesuche:

14.07.   USS CHIEF MCM-14   Hakodate, Japan

19.07.   USS HUE CITY CG-66   Freeport, Bahamas

20.07.   USS NEW YORK LPD-21   Rota, Spanien

21.07.   USS IWO JIMA LHD-7   Malaga, Spanien

21.07.   USS BULKELEY DDG-84   Ponta Delgada, Azoren