Drei Zerstörer zurück in Norfolk

USS MASON DDG-87 Einlaufen Norfolk am 05.11.2019
Bild: U.S. Navy

Die drei mit dem Flugzeugträger USS ABRAHAM LINCOLN im April 2019 zum Einsatz im Arabischen Meer ausgelaufenen Zerstörer USS MASON DDG-87, USS NITZE DDG-94 und USS BAINBRIDGE DDG-96 sind am 05.11.2019 nach Norfolk, VA zurückgekehrt. Über den Verbleib des ebenfalls zur Carrier Strike Group (CSG) gehörenden Kreuzers USS LEYTE GULF CG-55 konnte ich bisher keine Informationen finden. Nachdem der als Ersatz für die LINCOLN vorgesehene Träger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 bisher wegen technischer Probleme nicht auslaufen konnte, muss die USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72 länger im Arabischen Meer verbleiben. Als Begleitschiffe fungieren mittlerweile die ohne Träger als Surface Action Group ausgelaufenen USS NORMANDY CG-60, USS LASSEN DDG-82, USS FORREST SHERMAN DDG-98 und USS FARRAGUT DDG-99 (siehe hier).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.