Navy News 28/2014

USS PIONEER MCM-9 und USS CHIEF MCM-14 Ankunft Sasebo am 03.07.2014 Bild: U.S. Navy

USS PIONEER MCM-9 und USS CHIEF MCM-14 Ankunft Sasebo am 03.07.2014
Bild: U.S. Navy

Die Minensuchbotte USS PIONEER MCM-9 und USS CHIEF MCM-14 haben am 03.07.2014 ihren neuen Heimathafen Sasebo in Japan erreicht. Die Boote haben die Fahrt von San Diego nach Japan dabei nicht aus eigener Kraft unternommen, sondern wurden “Huckepack” auf einem Transportschiff verfrachtet. Auf dem obigen Bild ist zu sehen, wie das Transportschiff abgesenkt wird und die MCMs aufschwimmen. Die PIONEER und die CHIEF werden die USS AVENGER MCM-1 und die USS DEFENDER MCM-2 ersetzen, die nach San Diego verlegt werden. Die AVENGER wird im Herbst außer Dienst gestellt. Die FPO-Anschriften aller Boote bleiben unverändert.

USS ESSEX LHD-2 Bild: U.S. Navy

USS ESSEX LHD-2
Bild: U.S. Navy

Auch an der Fleet Week in Seattle, WA vom 30.07. bis 03.08.2014 werden in diesem Jahr wieder Einheiten der U.S. Navy teilnehmen. Angekündigt wurden das Amphibische Angriffsschiff USS ESSEX LHD-2, der Kreuzer USS CHANCELLORSVILLE CG-62 und der Zerstörer USS HOWARD DDG-83.

Hafenbesuche:

USS OSCAR AUSTIN DDG-79   28.06.   Riga, Litauen

USS NITZE DDG-94   30.06.   Suez Kanal-Transit

USS OSCAR AUSTIN DDG-79   01.07.   Gdansk, Polen

USS MOUNT WHITNEY LCC-20   04.07.   Zeebrügge, Belgien

USS TAYLOR FFG-50   05.07.   Malaga, Spanien

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.