Neues aus der Post

In den letzten Wochen blieb der Briefkasten leider meistens leer. Heute kann ich mit der Hilfe eines Sammlerkollegen wenigstens ein paar Belege vorstellen.

Beleg USS NIMITZ CVN-68 vom 02.04.2024
von Gabriel Hartberger

Sammler Gabriel Hartberger meldet einen neuen Beleg vom Flugzeugträger USS NIMITZ CVN-68. Die NIMITZ befindet sich aktuell in ihrem Heimathafen in Bremerton, WA. Im kommenden Jahr wird der Träger 50 Jahre in Dienst stehen und damit langsam aber sicher das Ende seiner Verwendungszeit erreichen. Ein weiterer Einsatz der USS NIMITZ soll aber noch erfolgen.

Beleg USS SOMERSET LPD-25 10 Jahre im Dienst

Zum zehnten Jahrestag der Indienststellung am 01.03.2024 ist dieser Beleg vom Transportdockschiff USS SOMERSET LPD-25 eingegangen. Die SOMERSET operiert seit Januar 2024 im Indo-Pazifik als Teil der Amphibious Ready Group (ARG) der USS BOXER LHD-4.

Beleg USS IDAHO SSN-799 Christening

Am 16.03.2024 fand bei der Werft von General Dynamics, Electric Boat in Groton, CT die Christening Ceremony für das Atom-Unterseeboot IDAHO SSN-799 statt. Zu diesem Anlass habe ich den abgebildeten Beleg erhalten.

Beleg USS CONSTELLATION FFG-62 Keel Laying

Am 12.04.2024 erfolgte bei Marinette Marine die Keel Laying Ceremony für das erste Schiff der neuen Klasse von Fregatten der U.S. Navy, der zukünftigen USS CONSTELLATION FFG-62. Das Postamt in Marinette, WI hat den Beleg bereits nach wenigen Tagen zurückgesandt. Nach aktuellen Berichten ist das Bauprogramm für die USS CONSTELLATION und ihre Schwesterschiffe schon jetzt mehrere Monate in Verzug.

So viel für heute. Ich bedanke mich bei Gabriel Hartberger für die Zusendung des Belegs und wünsche allen Lesern und Sammlern noch ein schönes Pfingsten!

Navy News 16/2024

USS CONSTELLATION FFG-62 Keel Laying
Bild: Marinette Marine

Wie angekündigt fand am Samstag, den 12.04.2024, die Keel Laying Ceremony für die Fregatte CONSTELLATION FFG-62 statt. Bei der Feier bei Marinette Marine war auch US-Marineminister Carlos Del Toro anwesend.

USS RICHARD M. McCOOL JR. LPD-29 Delivery
Bild: Huntington Ingalls Ind.

Am 11.04.2024 wurde das Transportdockschiff RICHARD M. McCOOL JR. LPD-29 von der Werft von Ingalls Shipbuilding in Pascagoula, MS an die U.S. Navy übergeben. Einen Termin für die Indienststellung gibt es noch nicht.

USS JOHN C. STENNIS CVN-74 am 08.04.2024
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS JOHN C. STENNIS CVN-74 hat den ersten Teil seiner Generalüberholung beendet und am 08.04.2024 das Trockendock bei Newport News Shipbuilding verlassen. Die Überholung läuft seit Mai 2021 und wird noch weitere Monate am Ausrüstungskai andauern.

Hafenbesuche:

07.04. USS MOUNT WHITNEY LCC-20 Neapel, Italien

08.04. USS MIGUEL KEITH ESB-5 Busan, Korea

09.04. USS PAUL HAMILTON DDG-60 Seal Beach, CA

09.04. USS CARNEY DDG-64 Palermo, Sizilien

09.04. USS PAUL IGNATIUS DDG-117 Gdynia, Polen

10.04. USS HARPERS FERRY LSD-49 Apra Harbor, Guam

10.04. USS WASHINGTON SSN-787 Annapolis, MD

11.04. USS LEYTE GULF CG-55 Rio de Janeiro, Brasilien

11.04. USS DONALD COOK DDG-75 Norfolk, VA

11.04. USS MANCHESTER LCS-14 Singapur

12.04. USS BAINBRIDGE DDG-96 Mayport, FL

12.04. USS SOMERSET LPD-25 Subic Bay, Philippinen

13.04. USS KIDD DDG-100 Apra Harbor, Guam

15.04. USS MOBILE LCS-26 Singapur

15.04. USS ASHEVILLE SSN-758 Okinawa, Japan

USS CONSTELLATION FFG-62 Keel Laying

USS CONSTELLATION FFG-62
Grafik: U.S. Navy

Gerade habe ich einen Bericht erhalten, wonach am heutiger Freitag, den 12.04.2024, eine Keel Laying Ceremony für die zukünftige USS CONSTELLATION FFG-62, das erste Schiff einer neuen Klasse von Fregatten der U.S. Navy, stattfinden wird. Die Zeremonie findet bei der Werft von Marinette Marine in Marinette, WI statt.

Wer eigene Belege erstellen will, sollte seine Umschläge umgehend an das Postamt in Marinette, WI (Anschrift siehe Adressenliste) senden und um den Poststempel vom 12.04.2024 bitten.

Navy News 3/2024

Wegen einer Erkrankung konnte ich die letzten Tage leider keine Artikel posten. Jetzt geht es weiter…heute zunächst mit den Navy News:

USS CONSTELLATION FFG-62
Grafik: U.S. Navy

Der Bau der ersten der neuen Fregatten der U.S. Navy, der USS CONSTELLATION FFG-62, wird sich nach einem Bericht des U.S. Naval Institute um mindestens ein Jahr verzögern. Als Grund dafür werden Terminüberschreitungen bei den Konstruktionsplänen und – wen wundert es – Personalmangel bei der Bauwerft Marinette Marine genannt.

Hafenbesuche:

03.01. USS LABOON DDG-58 Djibouti

09.01. USS STETHEM DDG-63 Singapur

09.01. USS FRANK E. PETERSEN JR. DDG-121 Port Hueneme, CA

11.01. USS BATAAN LHD-5 Piräus, Griechenland

11.01. USS CARTER HALL LSD-50 Thessaloniki, Griechenland

12.01. USS WILLIAM P. LAWRENCE DDG-110 Manila, Philippinen

13.01. USS HOWARD DDG-83 Sasebo, Japan

14.01. USS JOHN FINN DDG-113 Sasebo, Japan

14.01. USS MICHAEL MURPHY DDG-112 San Diego, CA

14.01. USS OAKLAND LCS-24 Seal Beach, CA

16.01. USS ASHEVILLE SSN-758 Singapur

Neue Fregatte benannt als USS LAFAYETTE FFG-65

USS LAFAYETTE FFG-65 Grafik
Grafik: U.S. Navy

Marineminister Carlos Del Toro hat am 29.06.2023 bei einem Besuch in Paris bekannt gegeben, dass die nächste Fregatte der CONSTELLATION-Klasse, FFG-65, den Namen USS LAFAYETTE erhalten wird. Das Schiff wird nach dem Marquis de Lafayette benannt, einem französischen Helden des amerikanischen Unabhängigkeitskrieges. Die letzte USS LAFAYETTE war ein Raketen-Atom-Unterseeboot der gleichnamigen Klasse, SSBN-616, in Dienst von 1963 bis 1991.

Die USS LAFAYETTE FFG-65 wird – wie die übrigen Fregatten der CONSTELLATION-Klasse – bei Marinette Marine in Marinette, WI gebaut werden.

Navy News 36/2022

USS CONSTELLATION FFG-62
Grafik: U.S. Navy

Am 31.08.2022 hat bei der Werft von Marinette Marine in Marinette, WI der Bau des ersten Schiffes der neuen Fregatten-Klasse, der zukünftigen USS CONSTELLATION FFG-62 begonnen. Die Fregatte soll 2026 an die U.S. Navy übergeben werden.

Hafenbesuche:

28.08. USS GONZALEZ DDG-66 Souda-Bucht, Kreta

28.08. USS GEORGIA SSGN-729 Faslane, Schottland

29.08. USS NITZE DDG-94 Djibouti

30.08. USS DELBERT D. BLACK DDG-119 Suez-Kanal Transit

31.08. USS TRIPOLI LHA-7 Singapur

31.08. USS LASSEN DDG-82 Pernambuco, Brasilien

31.08. USS MOMSEN DDG-92 San Diego, CA

31.08. USS SCRANTON SSN-756 Pearl Harbor, HI

01.09. USS ANTIETAM CG-54 Singapur

01.09. USS BILLINGS LCS-15 Balboa, Panama

01.09. USS RUSHMORE LSD-47 Yokohama, Japan

02.09. USS AMERICA LHA-6 Yokosuka, Japan

02.09. USS ARLEIGH BURKE DDG-51 Faslane, Schottland

02.09. USS MINNEAPOLIS-SAINT PAUL LCS-21 Annapolis, MD

02.09. USS MESA VERDE LPD-19 Rio de Janeiro, Brasilien

02.09. USS NEW HAMPSHIRE SSN-778 Faslane, Schottland

03.09. USS LASSEN DDG-82 Rio de Janeiro, Brasilien

03.09. USS FORREST SHERMAN DDG-98 Haifa, Israel

03.09. USS SIOUX CITY LCS-11 Plymouth, GB

03.09. USS HERSHEL “WOODY”WILLIAMS ESB-4 Walvis Bay, Namibia

04.09. USS COLE DDG-67 Yorktown, VA

04.09. USS BAINBRIDGE DDG-96 Yorktown, VA

05.09. USS JACKSON LCS-6 Majuro, Marshall-Inseln

Neue Schiffsnamen

US-Marineminister Kenneth J. Braithwaite hat kurz vor Ende seiner Amtszeit noch Namen für einige neue Schiffe der U.S. Navy vergeben.

FFG-64 Grafik
USS CHESAPEAKE FFG-64
Grafik: U.S. Navy

Die dritte Fregatte der neuen CONSTELLATION-Klasse wird den Namen USS CHESAPEAKE FFG-64 erhalten. Mit dem Bau des ersten Schiffes der Klasse, der USS CONSTELLATION FFG-62, soll noch in diesem Jahr bei der Werft von Marinette Marine begonnen werden.

USS SILVERSIDES SSN-807
Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot SSN-807 der VIRGINIA-Klasse wird den Namen USS SILVERSIDES erhalten. Die letzte USS SILVERSIDES SSN-679 war ein Atom-Unterseeboot der STURGEON-Klasse und von 1972 bis 1994 in Dienst.

USS PITTSBURGH LPD-31
Grafik: U.S. Navy

Das nächste Transportdockschiff der SAN ANTONIO-Klasse, LPD-31, wird den Namen USS PITTSBURGH erhalten. Die letzte USS PITTSBURGH war das Atom-Unterseeboot SSN-720 der LOS ANGELES-Klasse, das 2020 außer Dienst gestellt wurde.

USS ROBERT E. SIMANEK ESB-7
Grafik: U.S. Navy

Das geplante siebte Expeditionary Sea Base-Schiff der MONTFORD POINT-Klasse wird USS ROBERT E. SIMANEK ESB-7 benannt.

Außerdem wurden Namen für zwei weitere Bergungs- und Rettungsschiffe der NAVAJO-Klasse vergeben.

USNS LENNI LENAPE T-ATS 9
Grafik: U.S. Navy

T-ATS 9 wird demnach USNS LENNI LENAPE und T-ATS 10 USNS MUSCOGEE CREEK NATION benannt.

USNS MUSCOGEE CREEK NATION T-ATS 10
Grafik: U.S. Navy

Die Schiffe der NAVAJO-Klasse werden nach Indianerstämmen benannt.

Neue Fregatte erhält den Namen USS CONGRESS FFG-63

USS CONSTELLATION FFG-62
Grafik: U.S. Navy

Marineminister Kenneth J. Braithwaite hat am 02.12.2020 bekannt gegeben, dass die zweite Fregatte der neuen CONSTELLATION-Klasse, FFG-63, den Namen USS CONGRESS erhalten wird. Neben der USS CONSTELLATION FFG-62 und der USS CONGRESS FFG-63 hat die Werft von Marinette Marine derzeit den Bauauftrag für insgesamt 10 Schiffe dieses Typs. Weitere 10 sollen folgen.

Neue Fregatte USS CONSTELLATION benannt

USS CONSTELLATION FFG-62
Grafik: U.S. Navy

Die U.S. Navy hat eine neue Klasse von Lenkwaffen-Fregatten in Auftrag gegeben. Nachdem die alternden Fregatten der OLIVER HAZARD PERRY-Klasse alle außer Dienst gestellt wurden hat man schnell bemerkt, dass deren Aufgaben durch die neuen Littoral Combat Ships nicht vollständig übernommen werden können.

Marineminister Kenneth J. Braithwaite hat nun am 07.10.2020 bekannt gegeben, dass das erste Schiff der neuen Klasse den Namen USS CONSTELLATION FFG-62 erhalten wird. Das Schiff wird von Marinette Marine in Marinette, WI gebaut und soll im Jahr 2026 an die U.S. Navy ausgeliefert werden. Neun weitere Schiffe der CONSTELLATION-Klasse sind zunächst geplant.

USS CONSTELLATION ist ein Traditionsname der U.S. Navy. Zuletzt trug der Flugzeugträger CV-64 den Namen. Er wurde im Jahr 2003 außer Dienst gestellt.

Navy News 19/2020

FFG(X) Konzept Grafik
Grafik: U.S. Navy

Die U.S. Navy hat am 30.04.2020 einen Auftrag zum Entwurf und Bau einer neuen Klasse von Lenkwaffen-Fregatten an die Werft von Marinette Marine in Marinette, WI erteilt. Geplant ist zunächst der Bau von 10 Schiffen, weitere 10 Schiffe könnten folgen. Vier Entwürfe verschiedener Anbieter für eine neue Fregatte waren im Rennen. Den Zuschlag hat der Entwurf des Mutterkonzerns Fincantieri erhalten. Dieser basiert auf der FREMM Vielzweck-Fregatte, die bereits bei der französischen und italienischen Marine im Einsatz ist. Der Bau der ersten Einheit der neuen Klasse soll spätestens im April 2022 beginnen.

USNS COMFORT T-AH 20 Einlaufen Norfolk am 02.05.2020
Bild: U.S. Navy

Das Hospitalschiff USNS COMFORT T-AH 20 hat seinen Einsatz aus Anlass der Corona-Pandemie in New York City beendet und ist am 02.05.2020 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt.

Hafenbesuche:

28.04. USS KIDD DDG-100 San Diego, CA

29.04. USS GERMANTOWN LSD-42 Okinawa, Japan

30.04. USS HALSEY DDG-97 Seal Beach, CA

01.05. USS NIMITZ CVN-68 San Diego, CA

01.05. USS LASSEN DDG-82 Guantanamo Bay, Kuba

03.05. USS CURTIS WILBUR DDG-54 Okinawa, Japan

03.05. USS PREBLE DDG-88 Guantanamo Bay, Kuba