USS ESSEX-Amphibious Ready Group ausgelaufen

USS ESSEX LHD-2
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS ESSEX LHD-2 ist mit seinen Begleitschiffen, dem Transportdockschiff USS ANCHORAGE LPD-23 und dem Dock-Landungsschiff USS RUSHMORE LSD-47 bereits am 10.07.2018 aus San Diego, CA ausgelaufen. Die Amphibious Ready Group (ARG) wird in das Arabische Meer verlegen und dort die USS IWO JIMA LHD-7 ersetzen, die sich mit ihren Begleitschiffen bereits auf dem Heimweg befindet.

 

USS LABOON DDG-58 beendet Einsatz

USS LABOON DDG-58
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Zerstörer USS LABOON DDG-58 hat seinen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 20.07.2018 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Die LABOON war am 23.02.2018 ausgelaufen (siehe hier). Sie gehörte zu den Einheiten, die am 14.04.2018 mit Tomahawk- Marschflugkörpern Ziele in Syrien angegriffen haben.

 

USS HIGGINS DDG-76 beendet Einsatz

USS HIGGINS DDG-76
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS HIGGINS DDG-76 hat einen siebenmonatigen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 21.06.2018 in seinen Heimathafen San Diego, CA zurückgekehrt. Die HIGGINS war am 20.11.2017 ausgelaufen (siehe hier) und gehörte zu den Schiffen, die am 14.04.2018 mit Tomahawk-Marschflugkörpern Ziele in Syrien angegriffen haben.

 

USS JASON DUNHAM DDG-109 im Einsatz

USS JASON DUNHAM DDG-109
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS JASON DUNHAM DDG-109 ist am 02.06.2018 aus Norfolk zu einem Einsatz im Mittelmeer und Arabischen Meer ausgelaufen. Am letzten Dienstag ist das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse zu einem Besuch in Haifa, Israel eingetroffen.

 

USS THEODORE ROOSEVELT-Carrier Strike Group beendet Einsatz

USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 Einlaufen San Diego am 07.05.2018
Bild: U.S. Navy

Die Kampfgruppe um den Flugzeugträger USS THEODORE ROOSEVELT CVN-71 hat ihren mehrmonatigen Einsatz im Arabischen Meer beendet. Der Träger der NIMITZ-Klasse ist zusammen mit dem Kreuzer USS BUNKER HILL CG-52 am 07.05.2018 wieder im Heimathafen San Diego, CA eingelaufen. Der Zerstörer USS PREBLE DDG-88 hat den Einsatz bereits am 27.04.2018 in Pearl Harbor, HI beendet, während der Zerstörer USS SAMPSON DDG-102 am 09.05.2018 seinen Heimathafen Everett, WA erreicht hat. Der Zerstörer USS HALSEY DDG-97, der Ende April noch an einer Übung vor Thailand teilgenommen hat, ist als letztes Schiff der Carrier Strike Group am 14.05.2018 nach Pearl Harbor zurückgekehrt.

 

USS MONTEREY CG-61 beendet Einsatz

USS MONTEREY CG-61
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Kreuzer USS MONTEREY CG-61 hat einen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 06.04.2018 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Schiff der TICONDEROGA-Klasse war am 16.10.2017 ausgelaufen (siehe hier). Zuletzt hatte die MONTEREY am 14.04.2018 30 Tomahawk-Marschflugkörper auf Ziele in Syrien abgefeuert. Einen Beleg von diesem Einsatz habe ich hier vorgestellt.

 

USS HARRY S. TRUMAN Carrier Strike Group zu Einsatz ausgelaufen

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 Auslaufen Norfolk am 11.04.2018
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 ist mit seiner Carrier Strike Group (CSG) am 11.04.2018 zu einem Einsatz im Arabischen Meer aus Norfolk, VA ausgelaufen. Begleitet wird der Träger vom Kreuzer USS NORMANDY CG-60 und den Zerstörern USS ARLEIGH BURKE DDG-51, USS BULKELEY DDG-84, USS FORREST SHERMAN DDG-98 sowie der USS FARRAGUT DDG-99 aus Mayport, FL. Für die erste Hälfte des Einsatzes gehört auch die deutsche Fregatte HESSEN zur CSG.

Die Zerstörer USS THE SULLIVANS DDG-68 und USS JASON DUNHAM DDG-109 sollen erst später folgen und zur zweiten Hälfte des Einsatzes zur CSG stoßen.

 

USS HOPPER DDG-70 zurück in Pearl Harbor

USS HOPPER DDG-70 Einlaufen Pearl Harbor am 09.02.2018
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS HOPPER DDG-70 hat einen viereinhalbmonatigen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 09.02.2018 nach Pearl Harbor, HI zurückgekehrt. Die HOPPER war am 28.09.2017 ausgelaufen (siehe hier).