USS HARRY S. TRUMAN Carrier Strike Group zu Einsatz ausgelaufen

USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 Auslaufen Norfolk am 11.04.2018
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS HARRY S. TRUMAN CVN-75 ist mit seiner Carrier Strike Group (CSG) am 11.04.2018 zu einem Einsatz im Arabischen Meer aus Norfolk, VA ausgelaufen. Begleitet wird der Träger vom Kreuzer USS NORMANDY CG-60 und den Zerstörern USS ARLEIGH BURKE DDG-51, USS BULKELEY DDG-84, USS FORREST SHERMAN DDG-98 sowie der USS FARRAGUT DDG-99 aus Mayport, FL. Für die erste Hälfte des Einsatzes gehört auch die deutsche Fregatte HESSEN zur CSG.

Die Zerstörer USS THE SULLIVANS DDG-68 und USS JASON DUNHAM DDG-109 sollen erst später folgen und zur zweiten Hälfte des Einsatzes zur CSG stoßen.

 

USS HOPPER DDG-70 zurück in Pearl Harbor

USS HOPPER DDG-70 Einlaufen Pearl Harbor am 09.02.2018
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS HOPPER DDG-70 hat einen viereinhalbmonatigen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 09.02.2018 nach Pearl Harbor, HI zurückgekehrt. Die HOPPER war am 28.09.2017 ausgelaufen (siehe hier).

 

USS IWO JIMA LHD-7 und ARG zu Einsatz ausgelaufen

USS NEW YORK LPD-21 Auslaufen Mayport am 07.02.2018
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS IWO JIMA LHD-7 ist am 07.02.2018 zu einem Einsatz seiner Amphibious Ready Group (ARG) im Arabischen Meer aus Mayport, FL ausgelaufen. Begleitet wurde die IWO JIMA vom Transportdockschiff USS NEW YORK LPD-21. Als drittes Schiff der ARG hat am 09.02.2018 das Dock-Landungsschiff USS OAK HILL LSD-51 Norfolk, VA verlassen. Die drei Schiffe sollen sechs Monate im Einsatz bleiben.

 

USS AMERICA LHA-6 und ARG beenden Einsatz

USS AMERICA LHA-6 Einlaufen San Diego am 02.02.2018
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS AMERICA LHA-6 und seine Begleitschiffe, das Transportdockschiff USS SAN DIEGO LPD-22 und das Dock-Landungsschiff USS PEARL HARBOR LSD-52 haben ihren Einsatz im Arabischen Meer beendet und sind am 02.02.2018 wieder in ihren Heimathafen San Diego, CA zurückgekehrt. Die Amphibious Ready Group (ARG) war am 07.07.2017 ausgelaufen (siehe hier). Es handelte sich um den ersten großen Einsatz der USS AMERICA. Belege von diesem Einsatz habe ich u.a. hier vorgestellt.

USS JOHN WARNER SSN-785 auf Jungfernfahrt

USS JOHN WARNER SSN-785 First Sea Trials
Bild: U.S. Navy

Nach neuesten Berichten ist das Atom-Unterseeboot USS JOHN WARNER SSN-785 am 05.01.2018 aus Norfolk zu seinem ersten Einsatz ausgelaufen. Nachdem das Boot der VIRGINIA-Klasse Ende Januar im Mittelmeer unterwegs war und Kreta besucht hat, gehe ich davon aus, dass die JOHN WARNER im Arabischen Meer im Einsatz sein wird. Auffällig ist, dass die früher in Dienst gestellten USS MINNESOTA SSN-783 und USS NORTH DAKOTA SSN-784 noch keinen Einsatz absolviert haben.

 

USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 von Einsatz zurück

USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 Einlaufen Norfolk am 23.12.2017
Bild: U.S. Navy

Nach sieben Monaten im Einsatz ist der Zerstörer USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95 am 23.12.2017 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Ausgelaufen am 23.05.2017 war das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse nach einer Übung in der Ostsee und Teilnahme an der Kieler Woche im Nord-Atlantik im Einsatz, bevor es via Mittelmeer im Arabischen Meer unterwegs war. Auf dem Rückweg folgten noch einige Tage im Schwarzen Meer, bevor die JAMES E. WILLIAMS zu Weihnachten wieder die Heimat erreicht hat.

 

USS VELLA GULF CG-72 zurück in Norfolk

USS VELLA GULF CG-72 Einlaufen Norfolk am 15.12.2017
Bild: U.S. Navy

Der Kreuzer USS VELLA GULF CG-72 ist nach nahezu achtmonatigem Einsatz im Arabischen Meer am 15.12.2017 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Das Schiff der TICONDEROGA-Klasse war am 23.04.2017 ausgelaufen (siehe hier). Belege von diesem Einsatz habe ich bisher nicht gesehen…war jemand erfolgreicher?

 

USS NIMITZ Carrier Strike Group vom Einsatz zurück

USS NIMITZ CVN-68 Einlaufen Bremerton am 10.12.2017
Bild: U.S. Navy

Die USS NIMITZ CVN-68 und ihre Carrier Strike Group haben einen Einsatz im Arabischen Meer und West-Pazifik beendet. Der Träger ist zusammen mit den Zerstörern USS HOWARD DDG-83, USS SHOUP DDG-86 und USS KIDD DDG-100 am 05.12.2017 in San Diego eingelaufen. Der Kreuzer USS PRINCETON CG-59 folgte am 06.12.2017 und der Zerstörer USS PINCKNEY DDG-91 am 10.12.2017. Die NIMITZ, die SHOUP und die KIDD haben San Diego am 06.12.2017 wieder verlassen und sind am 10.12.2017 in ihre Heimathäfen Bremerton (USS NIMITZ) bzw. Everett (USS SHOUP und USS KIDD) zurückgekehrt.

 

 

USS OSCAR AUSTIN DDG-79 beendet Einsatz

USS OSCAR AUSTIN DDG-79 Einlaufen Norfolk am 17.11.2017
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS OSCAR AUSTIN DDG-79 hat einen siebenmonatigen Einsatz beendet und ist am 17.11.2017 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Die OSCAR AUSTIN war am 17.04.2017 ausgelaufen (siehe hier) und im Mittelmeer, Schwarzen Meer, Arabischen Meer, im Nord-Atlantik und der Nordsee unterwegs.