USS GUNSTON HALL LSD-44 ausgelaufen

USS GUNSTON HALL LSD-44
Bild: U.S. Navy

Das Dock-Landungsschiff USS GUNSTON HALL LSD-44 ist am 18.06.2018 aus seinem Heimathafen Little Creek bei Norfolk, VA ausgelaufen. Das Schiff der WHIDBEY ISLAND-Klasse nimmt in diesem Jahr an dem jährlichen Einsatz Southern Seas teil. Damit soll die Zusammenarbeit mit Partnern in Mittel- und Südamerika durch gemeinsame Übungen verbessert werden. Der Einsatz der GUNSTON HALL soll bis September dauern.

 

Navy News 15/2018

USS ESSEX LHD-2
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS ESSEX LHD-2 und seine Amphibious Ready Group (ARG) haben vom 23.03.2018 bis 05.04.2018 ihre erste gemeinsame Übung absolviert. Zur ARG gehören neben dem Schiff der WASP-Klasse das Transportdockschiff USS ANCHORAGE LPD-23 und das Dock-Landungsschiff USS RUSHMORE LSD-47. Nach einigen weiteren gemeinsamen Übungen soll die ARG Mitte des Jahres zu einem Einsatz im Arabischen Meer auslaufen und dort die USS IWO JIMA-ARG ablösen.

 

Hafenbesuche:

04.04.   USS WAYNE E. MEYER DDG-108   Pearl Harbor, HI

05.04.   USS RALPH JOHNSON DDG-114   Balboa, Panama

05.04.   USS DONALD COOK DDG-75   Larnaca, Zypern

05.04.   USS ROSS DDG-71   Plymouth, UK

06.04.   USS SAN DIEGO LPD-22   Puerto Vallarta, Mexiko

07.04.   USS NEW YORK LPD-21   Augusta Bay, Sizilien

07.04.   USS PORTER DDG-78   Cherbourg, Frankreich

08.04.   USS CHANCELLORSVILLE CG-62   Okinawa, Japan

08.04.   USS LITTLE ROCK LCS-9   Little Creek, Norfolk, VA

09.04.   USS JOHN WARNER SSN-785   Toulon, Frankreich

09.04.   USS BONHOMME RICHARD LHD-6   Okinawa, Japan

 

USS WASP LHD-1 auf erstem Einsatz im Pazifik

USS WASP LHD-1
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS WASP LHD-1 ist nach seiner Verlegung von Norfolk, VA nach Sasebo, Japan am 03.03.2018 zu seiner ersten Patrouille im West-Pazifik ausgelaufen. Dies ist der erste Einsatz eines Amphibischen Angriffsschiffes mit den neuen Kampfflugzeugen vom Typ F-35B Lightning II. Inzwischen sind auch die Begleitschiffe, das Dock-Landungsschiff USS ASHLAND LSD-48 am 08.03.2018 und das Transportdockschiff USS GREEN BAY LPD-20 am 12.03.2018 aus Sasebo ausgelaufen. Am 16.03.2018 war die Amphibious Ready Group (ARG) dann auf Okinawa komplett. Verstärkt wird die ARG derzeit durch den Zerstörer USS DEWEY DDG-105.

 

USS IWO JIMA LHD-7 und ARG zu Einsatz ausgelaufen

USS NEW YORK LPD-21 Auslaufen Mayport am 07.02.2018
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS IWO JIMA LHD-7 ist am 07.02.2018 zu einem Einsatz seiner Amphibious Ready Group (ARG) im Arabischen Meer aus Mayport, FL ausgelaufen. Begleitet wurde die IWO JIMA vom Transportdockschiff USS NEW YORK LPD-21. Als drittes Schiff der ARG hat am 09.02.2018 das Dock-Landungsschiff USS OAK HILL LSD-51 Norfolk, VA verlassen. Die drei Schiffe sollen sechs Monate im Einsatz bleiben.

 

USS AMERICA LHA-6 und ARG beenden Einsatz

USS AMERICA LHA-6 Einlaufen San Diego am 02.02.2018
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS AMERICA LHA-6 und seine Begleitschiffe, das Transportdockschiff USS SAN DIEGO LPD-22 und das Dock-Landungsschiff USS PEARL HARBOR LSD-52 haben ihren Einsatz im Arabischen Meer beendet und sind am 02.02.2018 wieder in ihren Heimathafen San Diego, CA zurückgekehrt. Die Amphibious Ready Group (ARG) war am 07.07.2017 ausgelaufen (siehe hier). Es handelte sich um den ersten großen Einsatz der USS AMERICA. Belege von diesem Einsatz habe ich u.a. hier vorgestellt.

Navy News 44/2017

USS RUSHMORE LSD-47 Auslaufen San Diego am 14.08.2017
Bild: U.S. Navy

Das Dock-Landungsschiff USS RUSHMORE LSD-47 hat seinen Einsatz im Süd-Pazifik beendet und ist am 12.10.2017 in seinen Heimathafen San Diego, CA zurückgekehrt. Das Schiff der WHIDBEY ISLAND-Klasse war am 14.08.2017 ausgelaufen und hat Samoa, Vanuatu und Pearl Harbor besucht.

USS OAK HILL LSD-51
Bild und Grafik: U.S. Navy

Seinen Hilfseinsatz nach den Hurricans Harvey und Irma hat das Dock-Landungsschiff USS OAK HILL LSD-51 beendet und ist am 29.10.2017 wieder in Norfolk, VA eingelaufen. Die OAK HILL war seit 31.08.2017 in der Karibik im Einsatz, zuletzt in Puerto Rico. Auch die USS WASP LHD-1 wurde von den Hilfeleistungen freigestellt und kann nun die Fahrt zum neuen Heimathafen Sasebo, Japan fortsetzen.

 

Hafenbesuche:

17.10.   USS JAMES E. WILLIAMS DDG-95   Souda-Bucht, Kreta

25.10.   USS MITSCHER DDG-57   Rota, Spanien

25.10.   USS WINSTON S. CHURCHILL DDG-81   Rota, Spanien

26.10.   USS McFAUL DDG-74   Rota, Spanien

26.10.   USNS CARSON CITY T-EPF 7   Cartagena, Spanien

26.10.   USS OLYMPIA SSN-717   Apra Harbor, Guam

27.10.   USS OSCAR AUSTIN DDG-79   Oslo, Norwegen

28.10.   USS NIMITZ CVN-68   Colombo, Sri Lanka

28.10.   USS PRINCETON CG-59   Colombo, Sri Lanka

28.10.   USS HOWARD DDG-83   Colombo, Sri Lanka

28.10.   USS SHOUP DDG-86   Colombo, Sri Lanka

28.10.   USS PINCKNEY DDG-91   Colombo, Sri Lanka

28.10.   USS KIDD DDG-100   Colombo, Sri Lanka

 

 

Neues aus der Post

Nach zwei Wochen Pause gibt es heute wieder mal neue Belege vorzustellen.

Beleg USS ASHLAND LSD-48 vom 03.10.2017
von Karl Friedrich Weyland

Den ersten Beleg vom Dock-Landungsschiff USS ASHLAND LSD-48 seit Langem meldet Karl Friedrich Weyland. Wie alle in Japan stationierten Schiffe verwendet auch die ASHLAND nur die Unit-Number im Bordpoststempel. Der Umschlag war nahezu zwei Jahre unterwegs. Vielleicht räumt ein neuer Postal Clerk im Postamt der ASHLAND mal aus?

Beleg USS CARTER HALL LSD-50 vom 28.09.2017
von Karl Frierich Weyland

Herr Weyland hat einen weiteren Beleg von einem Dock-Landungsschiff, der USS CARTER HALL LSD-50, erhalten. Dabei wurde kein Bordpoststempel verwendet. Nachdem auch Sammler Matthias Schmidt einen solchen Beleg meldet, scheint es sich um kein Versehen zu handeln. Die CARTER HALL ist am 23.09.2017 von einem Einsatz mit der USS BATAAN-ARG zurückgekehrt. Während des Einsatzes wurde ein Bordpoststempel verwendet.

Beleg USS PINCKNEY DDG-91 vom 09.09.2017
von Karl Friedrich Weyland

Ein weiterer Beleg von Karl Friedrich Weyland stammt vom Zerstörer USS PINCKNEY DDG-91. Die PINCKNEY ist derzeit mit dem Flugzeugträger USS NIMITZ CVN-68 im Arabischen Meer im Einsatz.

Beleg USS HOPPER DDG-70 20 Jahre im Dienst

Vom Zerstörer USS HOPPER DDG-70 habe ich meine Belege zum 20. Jahrestag der Indienststellung zurückerhalten. Man freut sich über einen perfekten Bordpoststempel.

Beleg USNS BURLINGTON T-EPF 10 Keel Laying

Extrem schnell war mal wieder das Postamt in Mobile, AL und hat meine Belege zur Kiellegung des Expeditionary Fast Transport BURLINGTON EPF-10 in Rekordzeit bearbeitet und zurückgesandt.

So viel für heute. Ich bedanke mich bei Karl Friedrich Weyland und Matthias Schmidt für das Zusenden der Scanns und wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Herbstwoche!

 

 

 

USS BATAAN-ARG beendet Einsatz

USS MESA VERDE LPD-19 Einlaufen Norfolk am 23.09.2017
Bild: U.S. Navy

Die Amphibious Ready Group (ARG) mit dem Amphibischen Angriffsschiff USS BATAAN LHD-5, dem Transportdockschiff USS MESA VERDE LPD-19 und dem Dock-Landungsschiff USS CARTER HALL LSD-50 hat ihren Einsatz im Arabischen Meer und Mittelmeer beendet. Die Schiffe sind am 23.09.2017 in ihren Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Die ARG war am 25.02.2017 bzw. 01.03.2017 ausgelaufen. Während die USS BATAAN und die USS CARTER HALL hauptsächlich im Arabischen Meer unterwegs waren, hielt sich die USS MESA VERDE während der gesamten Zeit zur Unterstützung des Anti-Terror-Einsatzes vor der lybischen Küste im Mittelmeer auf.

 

Navy News 37/2017

USS IWO JIMA LHD-7
Bild: U.S. Navy

Update zur Hilfsmission wegen Hurrikan Irma:

Wie bereits berichtet sind das Amphibische Angriffsschiff USS KEARSARGE LHD-3 und das Dock-Landungsschiff USS OAK HILL LSD-51 bereits am 31.08.2017 zur Hilfe nach dem Hurrikan Harvey Richtung Texas ausgelaufen. Nachdem dort keine Hilfe benötigt wurde, sind die beiden Einheiten in die Karibik zur Hilfeleistung nach Hurrikan Irma umgeleitet worden. Am Wochenende wurden auch die Amphibischen Angriffsschiffe USS WASP LHD-1 und USS IWO JIMA LHD-7, das Transportdockschiff USS NEW YORK LPD-21 und der Kreuzer USS SAN JACINTO CG-56 zum Hilfseinsatz entsandt. Alle Einheiten waren über das Wochenende vor den U.S. Virgin Islands im Rettungseinsatz. Nach neuesten Berichten wurde auch der Flugzeugträger USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72 am 07.09.2017 mit Hilfsgütern beladen und ist am 08.09.2017 aus Norfolk ausgelaufen. Ebenso steht der Zerstörer USS FARRAGUT DDG-99 für die Hilfsmission bereit.

 

Hafenbesuche:

01.09.   USS PASADENA SSN-752   San Pedro, CA – LA Fleet Week

01.09.   USS SAN JACINTO CG-56  Mayport, FL

04.09.   USS NORTH DAKOTA SSN-784   Port Canaveral, FL

06.09.   USS CARTER HALL LSD-50   Toulon, Frankreich

07.09.   USNS BRUNSWICK T-EPF 6   Kwajalein-Atoll, Marshall-Inseln

08.09.   USS BATAAN LHD-5   Palma de Mallorca, Spanien

08.09.   USS PORTER DDG-78   Palma de Mallorca, Spanien

08.09.   USS COLE DDG-67   New London, CT

10.09.   USS MESA VERDE LPD-19   Rota, Spanien

10.09.   USS LEYTE GULF CG-55   Haakonsvern, Bergen, Norwegen

 

 

Navy News 36/2017

USS KEARSARGE LHD-3 Auslaufen Norfolk am 31.08.2017
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS KEARSARGE LHD-3 und das Dock-Landungsschiff USS OAK HILL LSD-51 sind am 31.08.2017 aus Norfolk zu einem Hilfseinsatz vor der Küste von Texas ausgelaufen. Beide Einheiten helfen dort derzeit mit Hubschraubern und Landungsbooten bei den Aufräumarbeiten nach Hurrikan Harvey.

USS ANCHORAGE LPD-23
Bild und Grafik: U.S. Navy

Seit letzten Freitag, den 01.09.2017, läuft die Fleet Week Los Angeles im Hafen von San Pedro, CA. Für die U.S. Navy nehmen das Transportdockschiff USS ANCHORAGE LPD-23, der Zerstörer USS DEWEY DDG-105 und das Minensuchboot USS SCOUT MCM-8 teil.

 

Hafenbesuche:

25.08.   USS SHOUP DDG-86   Manama, Bahrain

29.08.   USS BENFOLD DDG-65   Apra Harbor, Guam

29.08.   USS CARTER HALL LSD-50   Rhodos, Griechenland

31.08.   USS HOWARD DDG-83   Muskat, Oman

01.09.   USS GREEN BAY LPD-20   Okinawa, Japan

01.09.   USS LEYTE GULF CG-55   Tromsö, Norwegen