USS PORT ROYAL CG-73 zurück in Pearl Harbor

USS PORT ROYAL CG-73 Einlaufen Pearl Harbor am 24.03.2017
Bild: U.S. Navy

Der Kreuzer USS PORT ROYAL CG-73 hat einen siebenmonatigen Einsatz im Arabischen Meer beendet und ist am 24.03.2017 in seinen Heimathafen Pearl Harbor auf Hawaii zurückgekehrt. Das Schiff der TICONDEROGA-Klasse war am 25.08.2016 zusammen mit dem Zerstörer USS HOPPER DDG-70 ausgelaufen, der seinen Einsatz aber bereits am 21.02.2017 beendet hat.

Einen Beleg der PORT ROYAL von diesem Einsatz habe ich hier gezeigt.

 

Navy News 13/2017

USS CARL VINSON CVN-70 und USS STETHEM DDG-63 am 22.03.2017 im Japanischen Meer
Bild: U.S. Navy

Am 22.03.2017 hat die See-Phase der jährlichen Übung Foal Eagle der U.S. Navy und der koreanischen Marine im Japanischen Meer begonnen. Nach meinen Informationen nehmen folgende Schiffe der U.S. Navy teil:

USS CARL VINSON CVN-70
USS LAKE CHAMPLAIN CG-57
USS BARRY DDG-52
USS STETHEM DDG-63
USS McCAMPBELL DDG-85
USS WAYNE E. MEYER DDG-108
USS ALEXANDRIA SSN-757

Die Übung soll bis in den April hinein dauern.

 

Hafenbesuche:

10.03.   USS CONNECTICUT SSN-22   San Diego, CA

11.03.   USS TRUXTUN DDG-103   Aqaba, Jordanien

16.03.   USS WHIDBEY ISLAND LSD-41   Charleston, SC

16.03.   USS ASHLAND LSD-48   Okinawa, Japan

17.03.   USS SAN JACINTO CG-56   Boston, MS

17.03.   USS COMSTOCK LSD-45   Manama, Bahrain

18.03.   USS OKLAHOMA CITY SSN-723   Freemantle, Australien

18.03.   USS MAKIN ISLAND LHD-8   Jebel Ali, VAE

21.03.   USNS FALL RIVER T-EPF 4   Yangan, Myanmar

21.03.   USS CORONADO LCS-4  Sembawang, Singapur

21.03.   USS DONALD COOK DDG-75   Cobh, Irland

22.03.   USS FRANK CABLE AS-40   Pearl Harbor, HI

22.03.   USS CARNEY DDG-64   Faslane, Schottland

24.03.   USS CORONADO LCS-4   Langkawi, Malaysia

25.03.   USS STETHEM DDG-63   Jeju Island, Korea

25.03.   USS MESA VERDE LPD-19   Souda-Bucht, Kreta

25.03.   USS McCAMPBELL DDG-85   Pyeongtaek, Korea

 

 

Navy News 12/2017

USS TULSA LCS-16 Roll Out
Bild: Austal USA

Das Littoral Combat Ship TULSA LCS-16 ist nach der Taufe am 11.02.2017 nun am 15.03.2017 „vom Stapel gelaufen“. Der Stapellauf erfolgte durch Absenken des Trockendocks und Aufschwimmen des Schiffes bei Austal USA in Mobile, AL.

USS NIMITZ CVN-68
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS NIMITZ CVN-68 hat mit seiner Carrier Strike Group (CSG) am 17.03.2017 mit den Kampfgruppenübungen Composite Training Unit Exercise (COMPTUEX) und Joint Task Force Exercise (JTFEX) im Ost-Pazifik begonnen. Die NIMITZ wird daher als nächster Träger zum Einsatz auslaufen. Zur CSG gehören nach meinen Informationen der Kreuzer USS PRINCETON CG-59 und die Zerstörer USS SHOUP DDG-86, USS CHAFEE DDG-90 und USS PINCKNEY DDG-91.

Hafenbesuche:

10.03.   USS HUE CITY G-66   Rota, Spanien

11.03.   USS NEW MEXICO SSN-779   Augusta Bay, Sizilien

13.03.   USS McCAMPBELL DDG-85   Okinawa, Japan

13.03.   USS PASADENA SSN-752   Majuro, Marshall Inseln

14.03.   USS CARTER HALL LSD-50   Souda-Bucht, Kreta

15.03.   USS CARL VINSON CVN-70   15.03.   Busan, Korea

15.03.   USS WAYNE E. MEYER DDG-108   Busan, Korea

16.03.   USS NIMITZ CVN-68   San Diego, CA

16.03.   USS SHOUP DDG-86   San Diego, CA

16.03.   USS CHAFEE DDG-90   San Diego, CA

16.03.   USS MESA VERDE LPD-19   Haifa, Israel

16.03.   USS McCAMPBELL DDG-85   Pyeongtaek, Korea

16.03.   USS DONALD COOK DDG-75   Plymouth, GB

17.03.   USS BATAAN LHD-5   Valencia, Spanien

17.03.   USS BARRY DDG-52   Mopko, Korea

17.03.   USS STETHEM DDG-63   Donghae, Korea

18.03.   USS ALEXANDRIA SSN-757   Sasebo, Japan

 

Navy News 8/2017

USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 und seine Begleitschiffe USS PHILIPPINE SEA CG-58, USS LABOON DDG-58 und USS TRUXTUN DDG-103 kreuzen derzeit im Mittelmeer vor der lybischen Küste. Die Carrier Strike Group operiert mit Luftangriffen auf IS-Stellungen in Libyen im Rahmen der Operation Inherent Resolve. Wann die Schiffe in den Persischen Golf verlegen, wurde bisher nicht bekanntgegeben.

 

Hafenbesuche:

12.02.   USS PORTER DDG-78   Souda-Bucht, Kreta

14.02.   USS LOUISVILLE SSN-724   Subic Bay, Philippinen

14.02.   USS ALEXANDRIA SSN-757   Sasebo, Japan

15.02.   USS LABOON DDG-58   Souda-Bucht, Kreta

15.02.   USS TRUXTUN DDG-103   Souda-Bucht, Kreta

16.02.   USNS MILLINOCKET T-EPF 3   Singapur

16.02.   USS CORONADO LCS-4   Muara, Brunei

17.02.   USS PORTER DDG-78   Rota, Spanien

 

Navy News 5/2017

Letzte Woche war Baubeginn für zwei neue Schiffe der U.S. Navy. Bei Ingalls Shipbuilding in Pascagoula, MS begann am 26.01.2017 die Konstruktion des Zerstörers USS LENAH H. SUTCLIFFE HIGBEE DDG-123. Einen Tag vorher, am 25.01.2017, begann bei der National Steel and Shipbuilding Corporation (NASSCO) in San Diego, CA der Bau des 5. Expeditionary Sea Base-Schiffes (früher: Mobile Landing Platform) ESB-5. Für dieses Schiff wurde bisher noch kein Name vergeben.

USS MONTEREY CG-61
Bild und Grafik: U.S. Navy

Als letzte Einheit der USS DWIGHT D. EISENHOWER-Carrier Strike Group (CSG) ist am 19.01.2017 der Kreuzer USS MONTEREY CG-61 in seinen Heimathafen Norfolk, VA zurückgekehrt. Die übrigen Schiffe der CSG hatten bereits am 30.12.2016 die Heimat erreicht (siehe hier).

 

Hafenbesuche:

17.01.   USS OLYMPIA SSN-717   San Diego, CA

22.01.   USS STOUT DDG-55   Mayport, FL

22.01.   USS CARTER HALL LSD-50   Mayport, FL

22.01.   USS NEW MEXICO SSN-779   Faslane, Schottland

23.01.   USS JOHN S. McCAIN DDG-56   Subic Bay, Philippinen

23.01.   USS DONALD COOK DDG-75   Souda-Bucht, Kreta

23.01.   USS PORTER DDG-78   Souda-Bucht, Kreta

26.01.   USS SAN DIEGO LPD-22   Port Hueneme, CA

27.01.   USS OLYMPIA SSN-717   Bremerton, WA

27.01.   USS MICHAEL MURPHY DDG-112   Suva, Fiji

29.01.   USNS TRENTON T-EPF 5   Souda-Bucht, Kreta

 

Neues aus der Post

Heute gibt es einiges zu berichten:

Beleg USS ENTERPRISE CVN-65 vom 27.01.2017
von Wolfgang Hechler

Wolfgang Hechler meldet erste Belege vom Träger USS ENTERPRISE CVN-65. Hier ein Umschlag mit dem Bordpoststempel vom 27.01.2017. Interessant ist die handschriftliche Änderung „NOT“ LAST DAY POSTAL SERVICE! Das erklärt sich auch aus dem nächsten Beleg.

Beleg USS ENTERPRISE CVN-65 Außerdienststellung Bordpoststempel
von Wolfgang Hechler

Wolfgang Hechlers Beleg zur Außerdienststellung des Trägers mit dem korrekten Bordpoststempel vom 03.02.2017. Der Verantwortliche an Bord hat offensichtlich vorgearbeitet.

Wolfgang Hechler hat mich auch informiert, dass der angekündigte Sonderbordpoststempel zur Außerdienststellung (siehe hier) am letzten Mittwoch an Bord des Trägers eingetroffen ist und nun auch verwendet werden soll. Jetzt bleibt nur noch abzuwarten. Übrigens wurde auch der Sonderbordpoststempel von Herrn Hechler entworfen!

Beleg USS HUE CITY CG-66 vom 18.01.2017
von Matthias Schmidt

Sammler Matthias Schmidt meldet einen Beleg vom Kreuzer USS HUE CITY CG-66, abgestempelt am 18.01.2017. Das Schiff der TICONDEROGA-Klasse ist am 21.01.2017 mit dem Träger USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 zu einem Einsatz im Arabischen Meer ausgelaufen.

Beleg USS MAHAN DDG-72 vom Januar 2017
von Christian Seonbuchner

Christian Seonbuchner hat diesen Beleg vom Zerstörer USS MAHAN DDG-72 erhalten. Es wurde kein Cachet, sondern ein Aufkleber mit dem Schiffswappen angebracht. Der Bordpoststempel enthält leider kein Datum, dafür hat der Public Affairs Officer des Schiffes einen Stoff-Patch mit dem Schiffswappen beigefügt. Herr Seonbuchner hat sich darüber sehr gefreut! Die USS MAHAN ist derzeit im Einsatz im Arabischen Meer.

Beleg USS CALIFORNIA SSN-781 5 Jahre im Dienst

Zum Schluss noch ein Beleg mit dem Sonderpoststempel zum 5. Jahrestag der Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS CALIFORNIA SSN-781 am 29.10.2016. Das Postamt in Norfolk hat damit seine Rückstände komplett aufgearbeitet.

Das wars für heute. Ich bedanke mich für die Zusendung der Belege und wünsche allen Lesern und Sammlern eine gute Woche!

 

USS GEORGE H.W. BUSH-Carrier Strike Group ausgelaufen

USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77
Bild und Grafik: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 und seine Carrier Strike Group (CSG) sind am 21.01.2017 zu einem Einsatz im Arabischen Meer ausgelaufen. Neben dem Träger gehören zur CSG die Zerstörer USS LABOON DDG-58 und USS TRUXTUN DDG-103, alle aus Norfolk, VA, und die Kreuzer USS PHILIPPINE SEA CG-58 und USS HUE CITY CG-66, beide aus Mayport, FL.

 

USS CARL VINSON-CSG zu Einsatz ausgelaufen

USS CARL VINSON CVN-70 Auslaufen San Diego am 05.01.2017
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS CARL VINSON CVN-70 ist am 05.01.2017 zu einem Einsatz aus San Diego ausgelaufen. Begleitet wird der Träger vom Kreuzer USS LAKE CHAMPLAIN CG-57 und dem Zerstörer USS WAYNE E. MEYER DDG-108. In einigen Tagen wird sich noch der Zerstörer USS MICHAEL MURPHY DDG-112 aus Pearl Harbor der Carrier Strike Group anschließen. Die Schiffe werden in den kommenden Monaten im westlichen Pazifik operieren und an einigen Marineübungen mit befreundeten Nationen teilnehmen. Ein Einsatz im Arabischen Meer ist nicht geplant. Diese Aufgabe wird die USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 übernehmen, die noch diesen Monat aus Norfolk auslaufen soll.

 

USS DWIGHT D. EISENHOWER-Carrier Strike Group beendet Einsatz

USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger USS DWIGHT D. EISENHOWER CVN-69 und seine Begleitschiffe haben ihren Einsatz im Arabischen Meer beendet. Der Träger sowie der Kreuzer USS SAN JACINTO CG-56 und die Zerstörer USS MASON DDG-87 und USS NITZE DDG-94 sind am 30.12.2016 in ihren Heimathafen Norfolk zurückgekehrt. Der Zerstörer USS ROOSEVELT DDG-80 ist am gleichen Tag in seinen Heimathafen Mayport eingelaufen. Der ebenfalls zur Carrier Strike Group (CSG) gehörende Kreuzer USS MONTEREY CG-61 befindet sich derzeit noch im Mittelmeer und wird zu einem späteren Zeitpunkt zurückkehren.

Damit befindet sich erstmals seit Langem kein US-Flugzeugträger im Einsatz. Darauf werde ich in Kürze hier noch genauer eingehen.