Navy News 10/2022

USS SAVANNAH LCS-28 Einlaufen San Diego am 01.03.2022
Bild: U.S. Navy

Das Littoral Combat Ship USS SAVANNAH LCS-28 ist am 01.03.2022 zum ersten Mal in seinen Heimathafen, der Marinebasis in San Diego, CA eingelaufen. Das Schiff der INDEPENDENCE-Klasse war am 05.02.2022 in Brunswick, GA in Dienst gestellt worden.

USS ILLINOIS SSN-786 Auftauchen ICEX am 05.03.2022
Bild: U.S. Navy

Die alle zwei Jahre stattfindende Arktis-Übung ICEX hat am 05.03.2022 begonnen. An diesem Tag sind die Atom-Unterseeboote USS PASADENA SSN-752 und USS ILLINOIS SSN-786 unter einer Eisscholle nördlich von Alaska aufgetaucht. Die Eisscholle genannt Camp Queenfish dient als Basislager für die auf drei Wochen angesetzte Übung.

USS OREGON SSN-793
Grafik: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot OREGON SSN-793 wurde am 26.02.2022 von der Bauwerft Electric Boat an die U.S. Navy übergeben. Die Indienststellung des Bootes der VIRGINIA-Klasse ist für den 28.05.2022 in Groton, CT geplant.

Hafenbesuche:

28.02. USS McFAUL DDG-74 Yorktown, VA

01.03. USS ANTIETAM CG-54 Apra Harbor, Guam

01.03. USS GONZALEZ DDG-66 Tarent, Italien

01.03. USS BILLINGS LCS-15 Cristobal, Panama

02.03. USS ABRAHAM LINCOLN CVN-72 Apra Harbor, Guam

02.03. USS DONALD COOK DDG-75 Portland, UK

02.03. USS SPRUANCE DDG-111 Apra Harbor, Guam

03.03. USS MOBILE BAY CG-53 Sasebo, Japan

03.03. USS MOMSEN DDG-92 Apra Harbor, Guam

04.03. USS DEWEY DDG-105 Apra Harbor, Guam

05.03. USS MOUNT WHITNEY LCC-20 Portland, UK

07.03. USS ROOSEVELT DDG-80 Devonport, UK

07.03. USS JASON DUNHAM DDG-109 Souda-Bucht, Kreta

07.03. USS JOHN FINN DDG-113 Seal Beach, CA

U-Boote in der Arktis

USS TOLEDO SSN-769 am 05.03.2020 in der Arktis
Bild: U.S. Navy

Die U.S. Navy hat die diesjährige Übung ICEX 2020 im Polarmeer begonnen. Am 04.03.2020 sind die beteiligten Atom-Unterseeboote USS TOLEDO SSN-769 und USS CONNECTICUT SSN-22 auf dem eigens dafür auf einer großen Eisscholle nördlich der Prudhoe Bay, Alaska eingerichteten Ice Camp Seadragon aufgetaucht. In den kommenden drei Wochen sollen die beiden Boote den Transit unter dem Polareis üben, wissenschaftliche Experimente durchführen und auch am Nordpol auftauchen. Organisiert wird die Übung, die alle zwei Jahre durchgeführt wird, vom Arctic Submarine Laboratory (ASL) in San Diego, CA. Dorthin können auch Belege gesandt werden für eine Bearbeitung an Bord der jeweils beteiligten Unterseeboote. Für dieses Jahr ist eine Einlieferung von Belegen allerdings zu spät. Die Anschrift lautet:

Director
UWDC DET ASL
140 Sylvester Road
San Diego, CA  92106-3521
U.  S.  A.