Neues aus der Post

Nach vier Wochen Pause habe ich einiges an neuen Belegen vorzustellen. Um es etwas zu verteilen, werde ich die Umschläge in den kommenden Wochen nach und nach einstellen.

Beleg USS PHILIPPINE SEA CG-58 vom 06.06.2017
von Matthias Schmidt

Sammler Matthias Schmidt meldet einen neuen Beleg vom Kreuzer USS PHILIPPINE SEA CG-58. Soweit für mich ersichtlich (ich habe einen ähnlichen Beleg erhalten) lautet die Jahreszahl im Poststempel nicht 2017, sondern 2011 (?!?). Offenbar eine Verwechslung des Postal Clerk. Der Kreuzer ist derzeit mit dem Flugzeugträger USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 im Einsatz.

Beleg USS GUNSTON HALL LSD-44 vom 28.06.2017
von Matthias Schmidt

Ebenfalls von Herrn Schmidt kommt dieser Beleg vom Dock-Landungsschiff USS GUNSTON HALL LSD-44. Leider wurde nur das Schiffs-Cachet, aber kein Bordpoststempel angebracht.

Beleg USS KEARSARGE LHD-3 vom 19.05.2017

Diesen Umschlag habe ich vom Amphibischen Angriffsschiff USS KEARSARGE LHD-3 erhalten. Eigentlich hatte ich um Abstempelung während der Fleet Week New York (24.05. bis 30.05.17) gebeten. Angebracht wurde aber der Bordpoststempel vom 19.05.2017. Da der Heimathafen der KEARSARGE, die Naval Station in Norfolk, VA in diesem Jahr den einhundertsten Jahrestag ihres Bestehens feiert, habe ich das zu diesem Anlass entworfene Logo aufgedruckt. Es bietet sich an, dieses in diesem Jahr für Schiffe, die in Norfolk stationiert sind, zu verwenden (siehe unten).

Logo Naval Station Norfolk 100 Years
Grafik: U.S. Navy

Beleg USS JOHN C. STENNIS CVN-74 120617

Vom Flugzeugträger USS JOHN C. STENNIS CVN-74 stammt dieser Umschlag. Die STENNIS befindet sich derzeit zur Überholung in der Marinewerft Puget Sound in Bremerton, WA.

Beleg USS MISSISSIPPI SSN-782 5 Jahre im Dienst Groton

Zum Schluss noch ein Beleg mit dem Sonderpoststempel zum 5. Jahrestag der Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS MISSISSIPPI SSN-782 vom Postamt in Groton, CT. Von dem aus dem gleichen Anlass angekündigten Sonderpoststempel beim Postamt in Pascagoula, MS habe ich bisher noch keine Belege zurückerhalten.

So viel für heute. Am kommenden Sonntag geht es weiter. Ich wünsche allen Lesern und Sammlern eine schöne Woche.

 

Keel Laying USS OREGON SSN-793

Grafische Darstellung VIRGINIA-Klasse SSN-774
Grafik: U.S. Navy

Bereits morgen, am 08.07.2017, erfolgt bei General Dynamics, Electric Boat, Quonset Point Facility in North Kingstown, RI die Keel Laying Ceremony für das Atom-Unterseeboot USS OREGON SSN-793. Wer eigene Belege erstellen will sollte diese umgehend an das Postamt in North Kingstown (siehe Adressenliste) senden und um den Tagesstempel vom 08.07.2017 bitten.

 

Navy News 22/2017

USS GERALD R. FORD CVN-78 See-Erprobung
Bild: U.S. Navy

Der Flugzeugträger GERALD R. FORD CVN-78 hat vom 24.05.2017 bis 26.05.2017 seine letzten Testfahrten, die sogenannten Acceptance Trials, absolviert. Die Übergabe des Trägers an die U.S. Navy steht unmittelbar bevor. Es ist davon auszugehen, dass das Schiff im Spätsommer/Herbst offiziell in Dienst gestellt wird.

USS WASHINGTON SSN-787
Grafik: U.S. Navy

Am 26.05.2017 wurde das Atom-Unterseeboot WASHINGTON SSN-787 von der Bauwerft Newport News Shipbuilding an die U.S. Navy übergeben. Die bereits zweimal verschobene Indienststellung soll nun im Sommer 2017 in Norfolk stattfinden. Ein genaues Datum wurde noch nicht genannt.

 

Hafenbesuche:

10.05.   USS ARLEIGH BURKE DDG-51   Halifax, Kanada

18.05.   USS MUSTIN DDG-89   Shimoda, Japan

21.05.   USS STERETT DDG-104   Phuket, Thailand

22.05.   USS HOPPER DDG-70   San Diego, CA

23.05.   USS O`KANE DDG-77   San Diego, CA

23.05.   USS LEYTE GULF CG-55   Haakonsvern, Bergen, Norwegen

24.05.   USS KEARSARGE LHD-3   New York, Fleet Week

24.05.   USS LASSEN DDG-82   New York, Fleet Week

24.05.   USS SAN JACINTO CG-56   New York, Fleet Week

24.05.   USS MONTEREY CG-61   New York, Fleet Week

24.05.   USS ZEPHYR PC-8   New York, Fleet Week

24.05.   USNS YUMA T-EPF 8   New York, Fleet Week

26.05.   USS OLYMPIA SSN-717   Sasebo, Japan

27.05.   USS MISSOURI SSN-780   Halifax, Kanada

 

Neues aus der Post

Beleg USNS TRENTON T-EPF 5 vom 15.03.2017

Einen ungewöhnlichen Beleg habe ich von Expeditionary Fast Transport USNS TRENTON T-EPF 5 erhalten. Der Umschlag wurde mit einem Maschinenpoststempel der französischen Post abgestempelt. Dabei wurde die von mir angebrachte US-Marke mit einer französischen Marke überklebt. Neben dem Absenderstempel des Master wurde auch ein Prägestempel des Schiffswappens verwendet, der auf dem Scan kaum zu erkennen ist. Ich denke ich muss mich beim Master der TRENTON für diesen besonderen Service bedanken!

Beleg USS HAWAII SSN-776 10 Jahre im Dienst

Vom Postamt in Groton, CT habe ich meine Belege zum 10. Jahrestag der Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS HAWAII SSN-776 in gewohnt guter Qualität zurückerhalten.

Beleg USS CINCINNATI LCS-20 Keel Laying

Eingegangen sind auch die Belege zur Kiellegung des Littoral Combat Ship CINCINNATI LCS-20 am 10.04.2017 bei Austal USA. Auch das Postamt in Mobile, AL sendet immer sauber gestempelte Umschläge zurück.

So viel für diese Woche. Mit fällt auf, dass mir von anderen Sammlern wenig bis keine Belege mehr gemeldet werden. Geht so wenig ein?

Allen eine schöne Woche!

 

USS NEW MEXICO SSN-779 beendet Einsatz

USS NEW MEXICO SSN-779 nach Einlaufen Groton am 26.04.2017
Bild: U.S, Navy

Das Atom-Unterseeboot USS NEW MEXICO SSN-779 hat seinen Einsatz im Nord-Atlantik und im Mittelmeer beendet und ist am 26.04.2017 in seinen Heimathafen Groton, CT zurückgekehrt. Nach neuesten Berichten soll das Boot der VIRGINIA-Klasse bereits Ende Oktober 2016 ausgelaufen sein. Bisher war ein Auslaufen im Januar 2017 mitgeteilt worden (siehe hier). Belege von diesem Einsatz liegen mir bisher nicht vor.

Auf dem obigen Bild ist zu erkennen, dass einige der auf dem Rumpf des Bootes angebrachten Schallschutzplatten während des Einsatzes beschädigt wurden. Derzeit wird heftig über die Qualität des verwendeten Materials diskutiert.

 

Navy News 18/2017

USNS YUMA T-EPF 8 Crest
Grafik: U.S. Navy

Das Expeditionary Fast Transport USNS YUMA T-EPF 8 wurde am 21.04.2017 von der Werft Austal USA in Mobile, AL an die U.S. Navy übergeben. Sobald mir eine Anschrift des Schiffes vorliegt, werde ich diese in die Adressenliste einstellen.

USS INDIANA SSN-789 Christening
Bild: Huntington Ingalls Industries

Wie angekündigt wurde am vergangenen Samstag, den 29.04.2017, das Atom-Unterseeboot INDIANA SSN-789 bei Newport News Shipbuilding in Newport News, VA getauft. Taufpatin für das Boot der VIRGINIA-Klasse war Mrs. Diane Donald.

 

Hafenbesuche:

16.04.   USS COLE DDG-67   Jebel Ali, VAE

24.04.   USS NIMITZ CVN-68   San Diego, CA

24.04.   USS LABOON DDG-58    Manama, Bahrain

25.04.   USS OSCAR AUSTIN DDG-79   Rota, Spanien

25.04.   USS MICHIGAN SSGN-727   Busan, Korea

26.04.   USS TRUXTUN DDG-103   Safaga, Ägypten

29.04.   USS STERETT DDG-104   Hong Kong

29.04.   USS CARNEY DDG-64   Amsterdam, NL

29.04.   USS ROSS DDG-71   Souda-Bucht, Kreta

 

Christening USS INDIANA SSN-789

USS INDIANA SSN-789
Grafik: U.S. Navy

Am kommenden Samstag, den 29.04.2017, findet bei der Werft von Newport News Shipbuilding die Taufe des Atom-Unterseebootes INDIANA SSN-789 statt. Für die Christening Ceremony wird es beim Postamt in Newport News, VA (Anschrift siehe Adressenliste) einen Sonderpoststempel geben (siehe hier). Belege werden in der Regel bis 30 Tage nach dem Termin mit dem Stempel versehen.

 

Navy News 15/2017

USS PAUL IGNATIUS DDG-117 Christening
Bild: Huntington Ingalls Shipbuilding

Wie angekündigt fand am vergangenen Samstag, den 08.04.2017, die Christening Ceremony für den Zerstörer PAUL IGNATIUS DDG-117 bei Ingalls Shipbuilding in Pascagoula, MS statt. Im Beisein des Ex-Marinemisters Paul Ignatius (Bild Mitte) taufte seine Frau Nancy die Einheit der ARLEIGH BURKE-Klasse.

USS WASHINGTON SSN-787 See-Erprobung
Bild: Huntington Ingalls Shipbuilding

Vom 31.03.2017 bis 02.04.2017 absolvierte die zukünftige USS WASHINGTON SSN-787 die erste See-Erprobung. Eine Besatzung der Werft Newport News Shipbuilding teste des Boot der VIRGINIA-Klasse in seinen Funktionen. Nachdem die Indienststellung bereits für Januar bzw. März 2017 angekündigt und dann jeweils verschoben wurde, ist nun im Sommer mit der Commissioning Ceremony zu rechnen.

USS GERALD R. FORD CVN-78 Erste See-Erprobung
Bild: U.S. Navy

Mit einer Verspätung von mehr als einem Jahr ist am Samstag nun auch der Flugzeugträger GERALD R. FORD CVN-78 zu seiner ersten See-Erprobung aus Newport News ausgelaufen. Während das Schiff selbst seit Monaten nahezu fertiggestellt ist, gab und gibt es Probleme mit neuen Systemen wie den elektromagnetischen Flugzeugkatapulten. Inwieweit diese Probleme behoben sind, ist mir nicht bekannt.

 

Hafenbesuche:

01.04.   USS BONHOMME RICHARD LHD-6   Pohang, Korea

01.04.   USS GREEN BAY LPD-20   Pohang, Korea

03.04.   USS BONHOMME RICHARD LHD-6   Okinawa, Japan

04.04.   USS CARL VINSON CVN-70   Singapur

04.04.   USS LAKE CHAMPLAIN CG-57   Singapur

04.04.   USS WAYNE E. MEYER DDG-108   Singapur

04.04.   USS MICHAEL MURPHY DDG-112   Port Klang, Kuala Lumpur, Malaysia

04.04.   USS MESA VERDE LPD-19   Souda-Bucht, Kreta

04.04.   USS SANTA FE SSN-763   Yokosuka, Japan

05.04.   USS GREEN BAY LPD-20   Okinawa, Japan

07.04.   USS MAKIN ISLAND LHD-8   Hong Kong

07.04.   USS NEW MEXICO SSN-779   Toulon, Frankreich

07.04.   USS NORTH DAKOTA SSN-784   Port Canaveral, FL

08.04.   USS CARNEY DDG-64   Plymouth, England

08.04.   USNS FALL RIVER T-EPF 4   Port Klang, Kuala Lumpur, Malaysia

 

 

USS CALIFORNIA SSN-781 hat Einsatz beendet

USS CALIFORNIA SSN-781
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot USS CALIFORNIA SSN-781 hat einen Einsatz im Nord-Atlantik beendet und ist am 02.02.2017 in seinen Heimathafen Groton, CT zurückgekehrt. Das Boot der VIRGINIA-Klasse war am 02.08.2016 ausgelaufen und hat während des Einsatzes die Royal Navy Submarine Base in Faslane, Schottland, Haakonsvern in Norwegen sowie Rota in Spanien besucht.

 

Indienststellung USS WASHINGTON SSN-787 erneut verschoben

USS WASHINGTON SSN-787
Grafik: U.S. Navy

Wie Rich Hoffner von der Universal Ship Cancellation Society (USCS) mitteilt, wurde die ursprünglich für Januar geplante und dann auf den 25.03.2017 verlegte Indienststellung des Atom-Unterseebootes USS WASHINGTON SSN-787 erneut verschoben, im Moment auf unbekannte Zeit. Die bereits angekündigten Sonderpoststempel (siehe hier) werden daher nicht verwendet. Ich gehe davon aus, dass der Stempel von Wolfgang Hechler geändert und neu herausgegeben wird, sobald ein neues Indienststellungsdatum veröffentlicht wird.