Navy News 29/2020

USS BONHOMME RICHARD LHD-6 brennend im Hafen von San Diego, CA am 12.07.2020
Bild: U.S. Navy

Das Amphibische Angriffsschiff USS BONHOMME RICHARD LHD-6 brennt. Das Schiff der WASP-Klasse ist gestern, am 12.07.2020, am Pier in der Marinebasis in San Diego, CA in Brand geraten. Seither laufen die Löscharbeiten. Laut U.S. Navy wurden 21 Personen verletzt. Die BONHOMME RICHARD wird seit Juni 2019 überholt. Über die Ursache des Brandes und das Ausmaß der Schäden gibt es bisher keine Meldungen.

USS CARNEY DDG-64 Auslaufen Rota am 27.06.2020
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS CARNEY DDG-64 hat seinen Heimathafen Rota, Spanien am 27.06.2020 verlassen und verlegt zurück in die Vereinigten Staaten. Zukünftig wird die CARNEY aus Mayport, FL operieren. Vor einigen Wochen hatte die USS ROOSEVELT DDG-80 als Ersatz für die CARNEY nach Rota verlegt. Auch die übrigen drei Zerstörer in Rota, die USS ROSS DDG-71, USS DONALD COOK DDG-75 und USS PORTER DDG-78 sollen in den nächsten Monaten gegen neuere Schiffe der ARLEIGH BURKE-Klasse ausgetauscht werden. Die USS CARNEY war seit September 2015 in Rota stationiert.

USS McCAMPBELL DDG-85
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS McCAMPBELL DDG-85 hat am 02.07.2020 seinen Heimathafen in Yokosuka, Japan verlassen und verlegt zurück in die USA. Das Schiff der ARLEIGH BURKE-Klasse wird zukünftig aus Everett, WA operieren. In Kürze wird die USS McCAMPBELL eine Überholung in Portland, OR beginnen.

Hafenbesuche:

07.07. USS DETROIT LCS-7 Guantanamo Bay, Kuba

07.07. USS PORTER DDG-78 Bosposrus

07.07. USS PINCKNEY DDG-91 Cristobal, Panama

10.07. USS ROOSEVELT DDG-80 Reykjavik, Island

11.07. USS GABRIELLE GIFFORDS LCS-10 Apra Harbor, Guam

Navy News 13/2020

USS VERMONT SSN-792 See-Erprobung
Bild: U.S. Navy

Das Atom-Unterseeboot VERMONT SSN-792 ist am 18.03.2020 zu seiner ersten See-Erprobungsfahrt aus Groton, CT ausgelaufen. Ob die für April 2020 geplante Indienststellung des Bootes stattfinden wird, ist äußerst fraglich.

USS ROOSEVELT DDG-80
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS ROOSEVELT DDG-80 hat am 21.03.2020 seinen bisherigen Heimathafen Mayport, FL verlassen und ist unterwegs zu seinem neuen Heimathafen, der Marinebasis in Rota in Spanien. Welchen der derzeit dort stationierten vier Zerstörer die ROOSEVELT ersetzen soll, wurde bisher nicht bekannt gegeben. Meine Vermutung ist, dass die USS CARNEY DDG-64 an die US-Ostküste zurückverlegt, nachdem das Schiff mittlerweile Afrika umrundet hat und derzeit im Atlantik operiert. In diesem Jahr sollen noch alle vier derzeit in Rota stationierten Zerstörer durch neuere Einheiten ersetzt werden.

Hafenbesuche:

16.03. USS STERETT DDG-104 Seal Beach, CA

20.03. USS RUSSELL DDG-59 Yokosuka, Japan

20.02. USS GERMANTOWN LSD-42 Apra Harbor, Guam

20.03. USS DETROIT LCS-7 Guantanamo Bay, Kuba

21.03. USS AMERICA LHA-6 Apra Harbor, Guam

21.03. USS GREEN BAY LPD-20 Apra Harbor, Guam

22.03. USS ANTIETAM CG-54 Apra Harbor, Guam

22.03. USS BARRY DDG-52 Apra Harbor, Guam

22.03. USS McCAMPBELL DDG-85 Okinawa, Japan

23.03. USS KEY WEST SSN-722 Yokosuka, Japan

Navy News 3/2018

USS ROSS DDG-71 Auslaufen Rota am 08.01.2018
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS ROSS DDG-71 ist am 08.01.2018 aus seinem Heimathafen Rota in Spanien zu einer Patrouillenfahrt im Mittelmeer und Atlantik ausgelaufen. Bereits im Dezember 2017 hat die USS CARNEY DDG-64 Rota verlassen und operiert seither im Mittelmeer. Die beiden Zerstörer wechseln sich alle ca. 4 Monate mit der USS DONALD COOK DDG-75 und der USS PORTER DDG-78 bei ihren Einsätzen ab.

 

Hafenbesuche:

08.01.   USS LAKE CHAMPLAIN CG-57   Seal Beach, CA

09.01.   USNS BRUNSWICK T-EPF 6   Lumut, Malaysia

09.01.   USS SAN DIEGO LPD-22   Apra Harbor, Guam

09.01.   USS OMAHA LCS-12   Panama- Kanal

09.01.   USS PORTLAND LPD-27   Panama-Kanal

10.01.   USS ROSS DDG-71   Agadir, Marokko

10.01.   USS TOPEKA SSN-754   Sasebo, Japan

11.01.   USS HOPPER DDG-70   Singapur

14.01.   USNS MONTFORD POINT T-ESD 1   Saipan, Marianen

15.01.   USNS FALL RIVER T-EPF 4   Laem Chabang, Thailand

 

USS CARNEY DDG-64 unterwegs nach Spanien

USS CARNEY DDG-64 Auslaufen Mayport am 06.09.2015 Bild: U.S. Navy

USS CARNEY DDG-64 Auslaufen Mayport am 06.09.2015
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS CARNEY DDG-64 hat am 06.09.2015 seinen bisherigen Heimathafen Mayport, FL verlassen. Die CARNEY verlegt als letzter von vier Zerstörern seinen Heimathafen in die Marinebasis Rota in Spanien. Von dort aus wird der Zerstörer der ARLEIGH BURKE-Klasse zukünftig zusammen mit der USS ROSS DDG-71, der USS DONALD COOK DDG-75 und der USS PORTER DDG-78 zur Ballistic Missile Defense (BMD) im Mittelmeer patrouillieren.

 

Navy News 29/2015

USS CHAFEE DDG-90 am 29.05.2015 im Südchinesischen Meer Bild: U.S. Navy

USS CHAFEE DDG-90 am 29.05.2015 im Südchinesischen Meer
Bild: U.S. Navy

Ein Nachtrag zu meiner Liste von letzter Woche bezüglich der teilnehmenden Schiffe an der Exercise Talisman Sabre vor Nordost-Australien (siehe hier): Neben den genannten Schiffen nimmt auch der Zerstörer USS CHAFEE DDG-90 an der Übung teil.

USS PORTER DDG-78 Bosporus Transit am 05.07.2015 Bild: U.S. Navy

USS PORTER DDG-78 Bosporus Transit am 05.07.2015
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS PORTER DDG-78 ist am 29.06.2015 aus seinem neuen Heimathafen in Rota, Spanien zur ersten Patrouille im Mittelmeer ausgelaufen. Am 05.07.2015 hat die PORTER den Bosporus passiert und ist ins Schwarze Meer eingelaufen, um an einer Marineübung teilzunehmen.

Hafenbesuche:

30.06.   USS FARRAGUT DDG-99   Abu Dhabi, VAE

02.07.   USS STOCKDALE DDG-106   Vancouver, Kanada

02.07.   USS KAUFFMAN FFG-59   Miami, FL

05.07.   USNS MERCY T-AH 19   Rabaul, Papua Neu Guinea

06.07.   USS PORTER DDG-78   Varna, Bulgarien

07.07.   USS GREEN BAY LPD-20   Darwin, Australien

07.07.   USNS SPEARHEAD JHSV-1   Mayport, FL

07.07.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Tallinn, Estland

07.07.   USS ANCHORAGE LPD-23   Muscat, Oman

10.07.   USNS MILLINOCKET JHSV-3   Honiara, Salomonen

12.07.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Riga, Lettland

 

In eigener Sache…Urlaub!

Es ist wieder soweit…endlich gehe ich in den Urlaub. Daher wird diese Seite in den nächsten zwei Wochen nicht aktualisiert…..abgesehen von einigen Artikeln, die ich vorbereitet habe und die im Abstand von einigen Tagen online gehen.

Aus der Postmappe gibt es derzeit ohnehin nichts zu berichten….der Briefkasten blieb wegen des aktuellen Streiks bei der Post leer.

Bleibt mir nur, allen zwei geruhsame Wochen zu wünschen. Danach geht es im Blog wieder weiter.

Zum Abschied noch ein Bild vom Zerstörer USS ROSS DDG-71. Das Schiff ist am 09.06.2015 nach dreimonatigem Einsatz im Mittelmeer und Schwarzen Meer in seinen Heimathafen, die Marinebasis in Rota, Spanien, zurückgekehrt.

USS ROSS DDG-71 am 09.06.2015 in Rota, Spanien Bild: U.S. Navy

USS ROSS DDG-71 am 09.06.2015 in Rota, Spanien
Bild: U.S. Navy

 

 

 

 

USS PORTER DDG-78 in Rota angekommen

USS PORTER DDG-78 Einlaufen Rota am 30.04.2015 Bild: U.S. Navy

USS PORTER DDG-78 Einlaufen Rota am 30.04.2015
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS PORTER DDG-78 hat am 30.04.2015 Rota erreicht und wird zukünftig als dritter Zerstörer neben der USS ROSS DDG-71 und der USS DONALD COOK DDG-75 von der spanischen Marinebasis aus operieren. Im Herbst wird als vierte und letzte Einheit die USS CARNEY DDG-64 nach Rota verlegen.

 

Navy News 14/2015

USS PORTER DDG-78 Bild: U.S. Navy

USS PORTER DDG-78
Bild: U.S. Navy

Der Kreuzer USS ANZIO CG-68 und der Zerstörer USS PORTER DDG-78 sind am 28.03.2015 aus Norfolk ausgelaufen. Beide Schiffe werden an der NATO-Übung Joint Warrior im Nord-Atlantik vom 10.04.bis 27.04.2015 teilnehmen, die mehrmals jährlich von der Royal Navy ausgerichtet wird. Das Besondere ist, dass die PORTER danach nicht mehr nach Norfolk zurückkehren wird. Der Zerstörer wird vielmehr seinen neuen Heimathafen in der Marinebasis von Rota, Spanien anlaufen, wo die PORTER als dritter von vier Zerstörern der ARLEIGH BURKE-Klasse stationiert wird. Die USS ROSS DDG-71 und die USS DONALD COOK DDG-75 haben bereits im letzten Jahr nach Spanien verlegt. Im Herbst diesen Jahres wird noch die USS CARNEY DDG-64 folgen.

Hafenbesuche:

19.03.   USS GRIDLEY DDG-101   Manama, Bahrain

24.03.   USS JASON DUNHAM DDG-109   Augusta Bay, Sizilien

24.03.   USS STERETT DDG-104   Doha, Katar

24.03.   USS KAUFFMAN FFG-59   Colon, Panama

25.03.   USS IWO JIMA LHD-7   Duqm, Oman

25.03.   USNS SPEARHEAD JHSV-1   Tema, Ghana

26.03.   USS MITSCHER DDG-57   Manama, Bahrain

27.03.   USS SHILOH CG-67   Singapur

 

Navy News 26/2014

USS ROSS DDG-71 Ankunft Rota am 16.06.2014 Bild: U.S. Navy

USS ROSS DDG-71 Ankunft Rota am 16.06.2014
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS ROSS DDG-71 ist am 16.06.2014 in seinem neuen Heimathafen in Rota, Spanien eingetroffen. Dazu verweise ich auf meinen früheren Artikel (siehe hier).

USS MESA VERDE LPD-19 Bild: U.S. Navy

USS MESA VERDE LPD-19
Bild: U.S. Navy

Nach dem Flugzeugträger USS GEORGE H.W. BUSH CVN-77 und seinen Begleitschiffen (siehe Bericht) hat die U.S. Navy am 16.06.2014 auch das Transportdockschiff USS MESA VERDE LPD-19 in den Persischen Golf beordert.

USS TRIPOLI LHA-7 Kiellegung Bild: U.S. Navy

USS TRIPOLI LHA-7 Kiellegung
Bild: U.S. Navy

Wie – leider nur sehr kurzfristig – angekündigt fand am 20.06.2014 bei Ingalls Shipbuilding in Pascagoula, MS die Keel Laying Ceremony für das nächste Amphibische Angriffsschiff der AMERICA-Klasse, die zukünftige USS TRIPOLI LHA-7, statt. Einer der Honoratioren war Marineminister Ray Mabus, dessen Frau die TRIPOLI in ca. zwei Jahren taufen wird.

Für Verwirrung sorgen einmal mehr die Termine für die nächsten beiden geplanten Außerdienststellungen. Die offizielle Außerdienststellung für die Fregatte USS HALYBURTON FFG-40 erfolgt am 08.09.2014 und für das Transportdockschiff USS DENVER LPD-9 am 30.09.2014. Bereits am 06.09.2014 wird eine Decommissioning Ceremony an Bord der HALYBURTON abgehalten. Dieser Termin wurde auf der Facebook-Seite der Fregatte bestätigt. Für die DENVER wird eine Decommissioning Ceremony bereits am 14.08.2014 an Bord stattfinden. Auch dieser Termin wurde auf der Facebook-Seite des Schiffes bestätigt. Belege könnten für die jeweilige Decommissioning Ceremony an das Schiff gesandt und für die offizielle Außerdienststellung die angekündigten Sonderpoststempel (siehe hier) beim jeweiligen Postamt angefordert werden.

Hafenbesuche:

USS OAK HILL LSD-51   12.06.   Quebec City, Kanada

USS NIMITZ CVN-68   13.06.   Victoria, Kanada

USS ROSS DDG-71   13.06.   Madeira, Portugal

USS GEORGE WASHINGTON CVN-73   16.06.   Hong Kong

USS ANTIETAM CG-54   16.06.   Hong Kong

USS SHILOH CG-67   16.06.   Hong Kong

USS JOHN S. McCAIN DDG-56   16.06.   Hong Kong

USS KIDD DDG-100   16.06.   Hong Kong

USS DECATUR DDG-73   16.06.   Vancouver, Kanada

USS ASHLAND LSD-48   18.06.   Kuantan, Malaysia

USNS SPEARHEAD JHSV-1   18.06.   Santo Domingo, Dominikanische Republik

 

 

 

USS ROSS DDG-71 verlegt Heimathafen nach Spanien

USS ROSS DDG-71 Auslaufen Norfolk am 03.06.2014 Bild: U.S. Navy

USS ROSS DDG-71 Auslaufen Norfolk am 03.06.2014
Bild: U.S. Navy

Der Zerstörer USS ROSS DDG-71 hat am 03.06.2014 seinen bisherigen Heimathafen Norfolk, VA verlassen und befindet sich derzeit auf dem Weg zu seinem neuen Heimathafen, der Naval Station in Rota, Spanien. Die ROSS ist nach ihrem Schwesterschiff USS DONALD COOK DDG-75 (siehe Artikel) der zweite Zerstörer, der zukünftig aus Rota operieren wird. Im kommenden Jahr sollen die USS CARNEY DDG-64 und die USS PORTER DDG-78 folgen. Die FPO-Adresse der ROSS bleibt unverändert.